7 smarte Hunde, die sich wie Menschen verhalten

hund golden retriever junghund mensch verhalten
Foto: Pixabay

Witzig bis eindrucksvoll: Diese 7 Fellnasen haben sich von uns Menschen einiges abgeschaut.

Manche behaupten ja, dass „Hunde die besseren Menschen“ seien. Wie dem auch sei, eines gilt als erwiesen: Wie bei uns Menschen können auch Hunde gewisse Verhaltensweisen durch Imitation lernen. Findige Frauchen und Herrchen nutzen diese Eigenschaft sogar bei der Erziehung ihrer Lieblinge sowie dem Beibringen neuer Tricks.

Drollige Beispiele für das hündische Lernvermögen bzw. ihre Anpassungsfähigkeit zeigen die folgenden 7 Vierbeiner.

7. Basketball-Superstar

Ganz ehrlich, wenn es mehr solche Spieler beim Basketball gäbe, würden wir kein Spiel verpassen!

6. Rollentausch

Die Frage, warum wir ständig unsere Fellnasen streicheln und nicht umgekehrt, stellen wir uns ehrlich gesagt gerade zum ersten Mal.

5. Um die Wette robben

„Keine Ahnung, wozu das gut sein soll, aber was der Kleine da macht können wir auch!“

4. Mit dem Kinderwagen

Nicht nur Kinder spielen gerne Eltern, wie dieser Mops beweist.

3. Rhythmus im Blut

Brasilianer sind neben dem Fußball bekannt für ihr Temperament. Die Freude am Tanzen ist offensichtlich so ansteckend, dass auch Vierbeiner die Hüfte schwingen.

2. Hoch konzentriert

Böse Zungen behaupten ja, dass ihre Eltern ungefähr gleich viel Ahnung von Technik haben wie diese süße Fellnase.

1. Ab geht die Post

Hunde am Roller – ja, auch das gibt’s! Und auch bei den Haltungsnoten gibt’s dabei nix zu meckern.

Disclaimer: Dieser Beitrag dient zur Unterhaltung. Bitte zwingt eure nicht in für sie stressige Situationen. Gute Erziehung erfolgt stets ohne Zwang, mit Freude und Belohnung!