Start Schlagworte Genetik

SCHLAGWORTE: Genetik

Alle Artikel zum Thema Hund und Genetik

In den Genen liegen sind die Erbanlagen von Lebewesen gespeichert, demnach bezeichnet die Genetik die wissenschaftliche Disziplin der Vererbungslehre. Dieser Bereich ist einerseits für die systematische und verantwortungsvolle Hundezucht von Bedeutung. Andererseits helfen Erkenntnisse aus diesem Teilbereich der Biologie bei der Vermeidung sowie Heilung zahlreicher Krankheiten.

Dass beispielweise ein Border Collie von den wesentlichen Merkmalen seinen Elterntieren bzw. Hunden aus seinem Stammbaum ähnelt, lässt sich mit der Genetik erklären. Dabei sind die wissenschaftlichen Methoden im Vergleich zu anderen Disziplinen verhältnismäßig jung. So gilt Gregor Mendel (1822 – 1884) als Begründer der modernen Vererbungslehre. Der Augustinermönch hatte während seiner Zeit im Kloster mit Erbsen sowie deren Kreuzung experimentiert und dabei umfangreiche statistische Daten gesammelt. Nach ihm wurden auch die Mendelschen Regeln benannt, die um 1900 von der Forschung bestätigt werden konnten.

Gibt es den sogenannten Welpenschutz bei Hunden?

Früher galt die Annahme, dass junge Hunde unabhängig von ihrem Verhalten von älteren Artgenossen nichts zu befürchten hätten. Heute weiß man, dass der sogenannte...

Markieren: Was Hunde mit ihren Ausscheidungen sagen wollen

Das Markieren des Territoriums mithilfe von Ausscheidungen liegt bei Hunden in den Genen und dient als wichtiges Kommunikationsinstrument. Das nächstgelegene Bäumchen gesucht, Bein gehoben, fertig....

Allergien beim Hund: Symptome, Bestimmung und Behandlung

Allergien beim Hund sind auf dem Vormarsch. Nur wer die Anzeichen richtig deutet, der kann durch Futterumstellung, vernünftige Alltagsgestaltung oder sogar Medikamentengabe die Lebensqualität...

Studie: Kann Wirkstoff Alterungsprozesse verlangsamen?

In den USA planen Forscher eine groß angelegte Studie mit einer Dauer von zehn Jahren. Beim sogenannten "Dog Aging Project" wird den Vierbeinern eine...

Ersatzspiele: So können Hunde ihren Jagdtrieb ausleben

Hunde mit ausgeprägtem Jagdtrieb zu erziehen ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Artgerechte Ersatzspiele können dabei äußerst hilfreich sein und sorgen für mehr Zufriedenheit bei unseren...

Rätsel in Russland: 18.000 Jahre alter Welpe perfekt erhalten

Wolf oder Hund? Dieses Rätsel stellen sich das schwedisch-russische Forscherteam nach der Entdeckung von "Dogor", einem Welpen, der seit 18.000 Jahren im Permafrost Sibiriens...

Designer Dogs: Vorteile und Probleme bei Hybridhunden

Sogenannte Designer Dogs erfreuen sich größter Beliebtheit. Ob es sich bei den Hybridhunden tatsächlich um die „Rassen der Zukunft“ oder einen reinen Marketing-Gag handelt,...

Studie: Verstehen Menschen Hunde intuitiv?

Wie gut verstehen wir unsere Vierbeiner? Eine aktuelle Studie aus Deutschland legt nahe, dass Menschen die Fähigkeit Hunde zu deuten nicht intuitiv beherrschen, sondern...

Traumatisierter Hund: Wie Vierbeiner Traumata überwinden (können)

Wie sehr wirkt sich die Vergangenheit des Vierbeiners auf sein zukünftiges Leben aus? Welche Chancen hat ein traumatisierter Hund und wo liegt die Grenze...

“Kampfhunde”: Listenhunde als Opfer von Vorurteilen?

Besitzer von sogenannten "Listenhunden" müssen sich oft mit Vorurteilen gegenüber ihren Lieblingen herumschlagen. Denn nicht zuletzt durch Boulevardmedien hat sich der Begriff "Kampfhunde" im...
Werbung

STORIES MIT HAPPY END

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen