Start Chronik

Chronik

Unsere Chronik fasst News aus der Welt der Hunde zusammen.

Nachrichten für Fellnasen-Fans liefert die Hundezeitung-Redaktion mit einen bunten Mix aus Geschichten. Dabei hat Information in der Chronik genauso Platz wie Lustiges, Trauriges und Kurioses: knallharte Fakten aus Wissenschaft und Forschung, fesselnde Interviews und herzliche Homestories von und mit Hundemenschen.

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76

Ein Bild der Überwachungskamera zeigt Hündin Rajah, wie sie die Türklingel betätigt.

Entlaufener Hund Rajah läutet Türklingel ihres Hauses

Hündin Rajah spielte mit dem zweiten Hund der Familie gerade im Garten, als der Nachbar plötzlich ein Feuerwerk startete. Vor lauter Schreck büxte die Fellnase aus - und war nicht mehr auffindbar. Während die...
Zwei Helfer der Feuerwehr Bochum halten den gefangenen Hund hoch und befreien ihn.

Bochum: Feuerwehr rettete Hund aus Aufzug-Falle

Es war ein furchtbarer Schreckmoment für eine Hundebesitzerin aus Bochum: Sie wollte mit ihrem Hund in einen Fahrstuhl steigen, doch bevor der Vierbeiner an Bord war, schlossen sich die Türen. Sie reagierte schnell und...
Storm überrascht Fernsehmoderator Anthony Farnell im Studio.

Hund Storm überrascht TV-Wettermann live im Studio

Im Live-Fernsehen kann es schnell mal zu lustigen Pannen oder Überraschungen kommen. Der TV-Wettermoderator Anthony Farnell hatte einen plötzlichen Gast im Studio, als sein Hund (mit dem passenden Namen "Storm") einfach ins Bild spazierte....
Ein weißer LKW liegt am Straßenrand auf der Seite.

LKW mit 24 Hunden an Bord auf Autobahn umgestürzt

Aus bisher unbekannten Gründen stürzte samstags ein LKW auf der Autobahn A5 bei Mistelbach im Gaweinstal um. An Bord befanden sich 24 Hunde des italienischen Jagdverbandes. Einige der Tiere trugen Verletzungen davon und mussten...
Links sieht man einen weißen Chihuahua mit einem Ballon um den Bauch gebunden, rechts schweben zwei Ballons hinter einer vollgeräumten Küchentheke.

Genialer Partytrick – so tritt niemand auf kleine Chihuahuas

Auf der Videoplattform TikTok teilte eine Hundebesitzerin von zwei kleinen Chihuahuas einen genialen Trick. Damit auf einer belebten Party niemand aus Versehen auf die Hunde treten konnte, wurden die beiden mit Luftballons ausgestattet. Somit...
Ein Beagle sitzt angeleint vor einem Laternenpfosten.

Krems: Hund Roni ausgesetzt, weil er „nichts könne“

In Krems wurde Hund Roni von einer Frau aus dem Tierheim adoptiert. Doch kurze Zeit später wollte sie ihn loswerden - denn er "könne nichts". Ein Termin zur Rücknahme war bereits vereinbart, doch die...
Links ist Ralphie als Welpe mit starken Hautreizungen und beinahe ohne Fell zu sehen. Rechts Ralphie ein paar Monate später, sein schwarz-weißes Fell ist nachgewachsen und er sieht glücklich in die Kamera.

Vergessen und verstoßen – neues Leben für Ralphie

Es ist schwer vorstellbar, wie schlimm die ersten Lebensmonate von Hund Ralphie ausgesehen haben mögen. Als seine Vorbesitzer ihn bei den Behörden abgaben, war er todkrank und vollkommen vernachlässigt. Doch dank einer engagierten Pflegemutter...
Ein kleiner Jagdterrier läuft über eine Wiese, hoffentlich aber keine 380 Kilometer weit!

Frankreich: Hund Pablo läuft 380 Kilometer nach Hause

Der entspannte Urlaub war sofort vorbei, als einem französischen Pärchen ihr geliebter Hund Pablo entlief. Verzweifelt warteten sie vor Ort auf die Rückkehr des Jagdterriers. Doch dann schickte ein Bekannter ein Foto von ihrem...
Die Paralympic-Athletin Anastasia Pagonis mit ihrem Blindenhund Radar.

Blindenhund verhilft Schwimmerin zu Paralympics-Gold

Mit erst 14 Jahren verlor das junge Schwimmtalent Anastasia Pagonis ihr Augenlicht. Daraufhin verfiel sie in schwere Depressionen. Ein Blindenführhund namens Radar zeigte Pagonis, dass das Leben für sie noch viele Dinge bereithält -...
Ein Hund sitzt traurig hinter Gittern.

Australien: Hunde wegen Angst vor Corona erschossen

In Australien wurden mehrere Hunde erschossen, die eigentlich ins Tierheim umsiedeln sollten. Weil man sich bei der Übergabe vor einer möglichen Infektion mit Covid-19 fürchtete, ließ man die Tiere kurzerhand töten. Die Mitarbeiter des...