Start Schlagworte auf diehundezeitung.com Fédération Cynologique Internationale (FCI)

Schlagworte auf diehundezeitung.com: Fédération Cynologique Internationale (FCI)

Die Fédération Cynologique Internationale (deutsch: Internationale kynologische Föderation; abgekürzt: FCI) ist der größte Dachverband für Hundezucht weltweit.

Der Verband wurde 1911 gegründet, hat seinen Hauptsitz in der Stadt Thuin (Belgien) und 86 Mitglieds- bzw. Partnerländer. In den sogenannten FCI-Standards sind Merkmale für die von der Fédération Cynologique Internationale anerkannten Hunderassen festgehalten.

Der Weltverband delegiert auf nationaler Ebene die kontinuierliche Führung der sogenannten Zuchtbücher. Zudem betraut die FCI die ihnen zugeordneten Vereinen mit der Erstellung von Zuchtrichtlinien. In den jeweiligen Mitgliedsstaaten werden internationale Hundeausstellungen sowie Arbeitsprüfungen durch geführt. Bei diesen werden durch Zuchtrichter und Leistungsrichter entsprechende Bewertungen und Ahnentafeln (Pedigrees) erstellt. Sämtliche Verbände, die Mitglieder der FCI sind, erkennen gegenseitig offizielle Ahnentafeln und Richterentscheidungen an. Außerdem kooperiert die FCI mit unterschiedlichen Weltrasseverbänden sowie der Internationalen Rettungshunde Organisation.

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8

English Setter (Hunderasse) – getüpfelter Athlet

Der English Setter ist eine sportliche und sehr intelligente Hunderasse. Früher wie heute wird er in der Jagd als Vorstehhund verwendet, ein starker Jagdtrieb...

American Akita (Hunderasse) – das Beste aus West und Ost

Der American Akita ist die westliche Entwicklung der ursprünglichen japanischen Hunderasse. Als ehemaliger Jagdhund zur Bärenjagd bringt der Riese mit dem Sturkopf viel Kraft...

Australian Cattle Dog (Hunderasse) – uriger Arbeitshund

Der arbeitsfreudige Treibhund aus Australien besticht durch seine Sportlichkeit und seine bunte Fellzeichnung. Der Australian Cattle Dog ist jedoch kein Hund für Anfänger -...

Nova Scotia Retriever (Hunderasse) – aktiver Rotschopf

Der extrem fotogene Rotschopf aus Kanada gehört zu einer Hunderasse, die man nur sehr selten zu Gesicht bekommt. Weltweit gibt es nur eine Handvoll...

Goldendoodle (Hunderasse) – goldiger Mischling

Der Goldendoodle ist eine relative junge Hybridhunderasse aus den USA. Er ist aus der Kreuzung zwischen dem gutmütigen Golden Retriever und dem klugen Pudel...

Sprechen Sie Hund – Signale richtig erkennen

Die Kommunikation mit unseren Hunden spielt im Zusammenleben eine sehr große Rolle. Dabei ist die wichtigste Form ihre Körpersprache. Wir Menschen tun uns allerdings oft...

Die 10 beliebtesten Hunderassen weltweit

Jeder Hundefreund hat seine ganz eigenen Gründe, warum man eine Rasse besser findet als eine andere. Und die eigene Fellnase ist sowieso am besten!...

English Pointer (Hunderasse) – britischer Vorsteher

Der English Pointer (manchmal auch nur "Pointer" genannt) ist eine alte britische Jagdhunderasse, die ein ausgeprägtes Talent fürs Vorstehen aufweist. Diese großen, aber dennoch...

Polski Owczarek Nizinny (Hunderasse) – polnischer Zottel

Der Polski Owczarek Nizinny, auch als PON abgekürzt oder im deutschen Sprachraum als polnischer Niederungshütehund bekannt, ist ein talentierter Wachhund und freundlicher Begleiter. Sein...

Bearded Collie (Hunderasse) – Hütehund mit Zottelschopf

Der Bearded Collie, anderorts auch "Highland Collie" oder "Mountain Collie" genannt, ist ein wuscheliger Hütehund aus Schottland. Obwohl sein Hütetrieb wahrscheinlich niemals ganz versiegen...

Cookies akzeptieren

Nur essenzielle Cookies akzeptieren

Cookie Einstellungen