Dienstag, Oktober 4, 2022
StartNews & StoriesFremder Hund lädt sich selbst zu Pool-Party ein

Fremder Hund lädt sich selbst zu Pool-Party ein

Normalerweise würde sich niemand über einen ungebetenen Gast freuen. Als jedoch ein fremder Golden Retriever eine Pool-Party crashte, war die Begeisterung groß – nicht nur bei den Menschen. Das süße Video der feuchtfröhlichen Feier begeisterte auch das Netz.

Niemand mag ungebetene Gäste – und noch weniger auf einer Pool-Party. Dennoch sorgten laut dem Dodo zwei ganz besondere Fremde für große Begeisterung auf einer solchen Feier. Als Jennifer Motes und ihre Freunde zwei Fellnasen am Rand ihres Grundstückes bemerkten, war das Interesse auf beiden Seiten geweckt. Ein Golden Retriever und ein Schäferhund schienen unbedingt auch einen Sprung ins kühle Nass wagen zu wollen. Da einer der Hunde über ein Halsband mit Hundemarke verfügte, wusste man, dass die beiden Kumpels wahrscheinlich aus einem nahen Garten ausgebüxt waren.

Bis man die Besitzer ausfindig machen konnte, ließ man die beiden Fellnasen fürs Erste eintreten – und besonders der Goldjunge ließ sich nicht zweimal bitten. Mit einem Satz war er im Swimmingpool und ließ sich dort ausgiebig kraulen, streicheln und auch herzen. “Der Schäferhund war ein bisschen vorsichtiger und blieb lieber im Garten, doch als er seinen Kumpel auf der Terrasse sah, ist er schließlich gefolgt”, so Motes.

Party mit Hundegästen

Glücklicherweise hatten sich die beiden neugierigen Hunde genau die richtige Pool-Party zum Crashen ausgesucht. Denn dort tummelten sich neben Motes noch andere Kollegen, die eine Ausbildung zu Veterinärtechnikern absolvieren. Die beiden Vierbeiner waren also in den besten Händen. Und besonders der Retriever genoss die sachkundige Handhabung: Er forderte Streicheleinheiten ein, klaute einen Flipflop und ließ sich sogar auf der Luftmatratze im Pool treiben. “Der Schäfer war nicht mutig genug, um in den Pool zu kommen. Er ist einfach herumgelaufen und hat uns zugesehen. Von manchen hat er sich streicheln lassen.” Weniger später konnte man die Besitzer der Hunde kontaktieren. Wie angenommen war der Goldie namens Stoker tatsächlich aus einem nahen Garten ausgebrochen, um zusammen mit seinem besten Freund die Pool-Party zu besuchen. Nach ein paar Stunden Partyspaß holte man die beiden Rabauken wieder ab. Doch natürlich betonte Motes, dass sie bei der nächsten feuchtfröhlichen Feier herzlich eingeladen seien.

Das Video des lustigen Nachmittags mit den beiden vierbeinigen Party-Crashern begeisterte auch auf TikTok das Netz:

Braucht ihr und eure Fellnase auch eine kleine Abkühlung? Kein Problem – auf der Liste unserer hundefreundlichen Badeplätze findet jeder eine gute Bademöglichkeit für Hund und Mensch!

Außerdem: Mit diesen tollen Gadgets und Zubehör für mehr Wasserspaß geht der Sommerausflug garantiert (nicht?) baden!

Ähnliche Beiträge