Emmys 2020: Stars zeigen Haustiere bei Preisverleihung

emmys 2020 alex borstein hund
Emmys 2020 @ Home. Alex Borstein ist mit ihrer Hündin voll dabei. / Foto: Screenshot Instagram//alexborstein/

Die Emmys 2020 wurden heuer aufgrund von Corona etwas anders verliehen. Das sorgte für lustige und süße Momente mit den wuffigen Lieblingen der Stars.

Jimmy Kimmel konnte sich bei den diesjährigen Emmys nicht über ein voll gefülltes Studio freuen – er stand ganz alleine auf der Bühne im Los Angeles Staples Centers. Dank Corona gab es heuer eine Zoom-Verleihung + Zoom-Ansprachen statt rotem Teppich und dabei durften die geliebten Vierbeiner auf keinen Fall fehlen.

Die vierbeinigen Gewinner der Herzen

Auch Dylan McDermott bereitete sich mit seinem süßen schicken Otis auf die Emmys vor.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Emmy Time! @televisionacad

Ein Beitrag geteilt von Dylan McDermott (@dylan.mcdermott) am

Prost liebe Alex Borstein!

Am meisten lachen mussten wir aber bei diesem Post von Alex Borstein. „Just a girl and her date getting pretty for the #Emmys“ schreibt sie zu diesem großartigen Foto:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Just a girl and her date getting pretty for the #Emmys ❤️

Ein Beitrag geteilt von Alex Borstein (@alexborstein) am

Unter dem Hashtag #emmys2020 findet man auf Instagram auch ein süßes Bild von William Jackson Harper, Ali Ahn und Chico in Partner-Shirts – wobei Chico nicht sonderlich begeistert aussieht.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Chico gonna whup my ass after tonight. #emmys2020

Ein Beitrag geteilt von William Jackson Harper (@williamjacksonharper) am

Haarige Überraschung bei den Emmys 2020

Randall Park zeigte sich zwar auch meinem Vierbeiner, wenn aber mit einem ganz anderen. Er spazierte einfach mit einem Alpaka durchs Studio. Er habe das Mail zu schnell gelesen und „Alpaka“ mit „Al Pacino“ verwechselt. Ob man ihm das glauben kann?

Weitere tierische Bekanntheiten findet ihr hier.