Salzburg: Hund Pomelo aus den Armen einer 7-Jährigen gestohlen

hund malteser pomelo diebstahl salzburg österreich
Ein bisher noch unbekannter Mann entriss einem 7-jährigen Mädchen den Maltesermischling Pomelo - dieser ist jedoch wieder wohlbehalten zu Hause! / Symbolfoto: pixabay.

Kaum zu glauben, aber wahr – Anfang der Woche wurde Hund Pomelo aus den Armen des 7-jährigen Nachbarsmädchens gestohlen. Nach dem Hundedieb, einem älteren Mann, wird momentan gefahndet, Pomelo kam von alleine wieder nach Hause zurück.

Wie der ORF Salzburg berichtete, wurde am Montag, dem 21. September 2020, der Maltesermischling Pomelo aus seiner Nachbarschaft in Salzburg-Liefering gestohlen – doch die Umstände des Diebstahls sind rätselhaft bis absurd. Laut Polizeibericht war der Rüde wahrscheinlich durch ein Loch im Gartenzaun aus seinem Grundstück ausgebüxt, hielt sich jedoch in der Nähe des Gartentors auf. Das Nachbarsmädchen, eine 7-jährige Volksschülerin, nahm den Hund vorsorglich auf den Arm, um ihn seinen Besitzern zurückzubringen. Da geschah das Unvorstellbare.

„Das ist jetzt mein Hund!“

Ein ihr unbekannter Passant riss ihr den Hund mit den Worten „Das ist jetzt mein Hund!“ aus den Armen und entfernte sich ohne weitere Erklärung. Bei dem dreisten Hundedieb handle es sich angeblich um einen älteren Herren zwischen 65 und 70 Jahren, mit schlanker Gestalt und grauem Haar sowie einem kurzen grauen Bart, außerdem soll er ein blaues T-Shirt getragen haben. Die Polizei startete eine Fahndung nach dem Mann, und auch auf diversen Facebook-Foren, die bei der Suche nach entlaufenen oder entwendeten Hunden helfen, wurden sofort Inserate über Pomelos Verschwinden geschlatet. Doch der Fall nahm eine weitere überraschende Wende: Nur wenig später ist Pomelo wieder von alleine und wohlbehalten zu seinen Besitzern zurückgekehrt. Ob er seinem Entführer entkommen konnte oder ob dieser ihn einfach wieder freigelassen hatte, ist momentan noch unklar. Die Ermittlungen werden weitergeführt.

Hundediebstahl bei hellichtem Tag kommt leider imme wieder vor: Erst Anfang September wurde Hündin Lotta vor einem Supermarkt in Leipzig gestohlen. Lassen Sie Ihren Hund daher so wenig wie möglich unbeaufsichtigt und verständigen Sie im Falle eines Verschwindens sofort die Polizei.