Umweltschutz: Hündin säubert das Meer von Plastik

huendin meer plastik muell dog diving golden retriever sea beach
Hunde im Einsatz gegen Plastikmüll im Meer? Bei der Umweltschutzorganistion 4Ocean ist das bereits Realität. / Symbolfoto: Pexels

Hundesportarten wie Dog Diving erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Dabei kann das Tauchtalent der Vierbeiner auch für Umweltzwecke nützlich sein …

Dass Hunde es schaffen, die Weltmeere gänzlich von Plastikmüll zu befreien, ist eher unwahrscheinlich. Und liegt obendrein nicht in ihrer Verantwortung. Herzerwärmend sind die folgenden Szenen, bei denen eine Hündin im Süden Floridas beim Kampf gegen die Umweltverschmutzung mithalf, aber allemal!

Bekannt wurden Hündin Lila und Herrchen Alex Schulze aus Florida vor einigen Jahren durch ein Video. Darin hatte die Labrador-Dame gezielt Hummer im Meer gefangen.

Dog Diving: Labrador fängt Hummer (Video)

Im Rahmen der Säuberungsmaßnahmen der Umweltorganisation 4Ocean kam Multitalent Lila nun erneut zum Taucheinsatz – diesmal beim Einsammeln von Plastikmüll.

Labrador Lila gegen Meeresverschmutzung (Video)

Auch wenn die Aktion von Hundetrainer Alex und Hündin Lila das Problem der Plastikverschmutzung im Meer nicht löst, zeigt es trotzdem auf eindrucksvolle Weise, wie jeder seinen Teil zu einer guten Sache beitragen kann.