Cocker Spaniel (Hunderasse) – freundlich und flexibel

englischer cocker spaniel hunde rasse beschreibung charakter aussehen geschichte
Der Englische Cocker Spaniel ist eine äußerst aktive Hunderasse. / Foto: Pixabay

Der Englische Cocker Spaniel ist ein Jagdhund wie aus dem Bilderbuch. Er ist unerschrocken, lebhaft und ausdauernd. Im täglichen Umgang ist die Hunderasse freundlich und anpassungsfähig.

Der Englische Cocker Spaniel eignet sich vor allem für sportliche und aktive Menschen. Mit der richtigen Erziehung und entsprechender Beschäftigung eignet er sich auch als Familienhund.

Englischer Cocker Spaniel – Klassifizierung FCI

Widerristhöhe:
Rüden 39–41 cm
Hündinnen 38–39 cm
Gewicht: 13–14,8 kg
Verwendung: Stöberhund

Geschichte und Herkunft

Seine Abstammung verdankt der Englische Cocker Spaniel einem mittelalterlichen Stöberhund, der speziell auf das Aufstöbern von Waldschnepfen gezüchtet wurde. Ab dem Jahr 1873 wurde die Rasse als eigenständig anerkannt und von anderen Spaniel-Rassen getrennt. Heute gibt es zwei Linien: Die eine verfolgt nach wie vor die Züchtung als Jagdhunderasse, bei der anderen wird der Englische Cocker Spaniel für Ausstellungen gezüchtet. Beide unterscheiden sich ein wenig in Form und Statur.

Wesensart und Verhalten

Sein fröhliches Wesen und seine anhängliche Art lassen auf den ersten Blick nicht vermuten, dass darin ein leidenschaftlicher Jäger steckt. Er kann unerschrocken einer Spur im Dickicht folgen und hat einen besonders ausgeprägten Bewegungsdrang. Die Rasse ist sanft und anhänglich – das macht ihn auch zu einem guten Begleiter. Der emsige Cocker Spaniel braucht eine liebevoll-konsequente Erziehung und auch eine – seinem Naturell entsprechende – Auslastung. Lange Spaziergänge, viel Bewegung und ausreichend Auslaufmöglichkeiten sollten an der Tagesordnung stehen. Um seinem Bewegungsdrang gerecht zu werden, eigenen sich Apportierspiele oder sportliche Aktivitäten.

 Erscheinungsbild

Das seidige Haarkleid benötigt viel Pflege. Es ist lang, dicht und weich. Die hängenden Ohren sind typisch für diese Rasse und die Farbvariationen können unterschiedliche Ausprägungen haben. Der Körper ist kompakt und sportlich. Seine großen Augen verleihen ihm einen sanften Ausdruck. Die Rute ist mittellang und beim Folgen einer Spur kann man ein eifriges Rutenspiel beobachten. Ohren und Augen sollten regelmäßig gepflegt werden.

Der Englische Cocker Spaniel kommt in verschiedenen Farbschlägen vor. Einfärbig gibt’s ihn in rot, schwarz und braun. Mehrfärbig in blau „geschimmelt“, schwarz-weiß „geschimmelt“, schwarz-weiß, orange „geschimmelt“, orange-weiß, braun-weiß und braun „geschimmelt“.

Die Rasse im Überblick

Bewegung

hund Rasse hunde rasse portrait beschreibung eigenschaften bewegung fellpflege aussehen familie anfänger im Überblick - Bewertung 4 von 4

Fellpflege

hund Rasse hunde rasse portrait beschreibung eigenschaften bewegung fellpflege aussehen familie anfänger im Überblick - Bewertung 3 von 4

Familienfreundlichkeit

hund Rasse hunde rasse portrait beschreibung eigenschaften bewegung fellpflege aussehen familie anfänger im Überblick - Bewertung 3 von 4

Anfängertauglich

hund Rasse hunde rasse portrait beschreibung eigenschaften bewegung fellpflege aussehen familie anfänger im Überblick - Bewertung 3 von 4

Herzerwärmend: Cocker Spaniel Welpen (Video)

Prominente Besitzer

Mit seinem freundlichen Gemüt hat der Cocker Spaniel auch schon den ein oder anderen Promi um den Finger gewickelt. Zu den bekanntesten Herrchen und Frauchen gehör(t)en

  • Charlize Theron,
  • George Clooney,
  • Oprah Winfrey,
  • Kate Middleton und Prince William,
  • John F. Kenney
  • und Richard Nixon.

Weitere Hunderassen

Du kannst von Hunden nicht genug bekommen? Wir auch nicht! In unseren Rasseporträts erfährst du alles über die Merkmale, Geschichte und Besonderheiten verschiedener Hunderassen!