Live im TV: Labrador crasht Nachrichtensendung

nachrichten moderatorin tv fernsehen labrador retriever mir2 4
Einerseits erfreut, andererseits etwas ängstlich reagierte die Nachrichtensprecherin auf den unerwarteten Besuch des Labradors im Live-TC (Video unten)! / Foto: Youtube - Screenshot

Damit hatte die Moderatorin einer russischen Nachrichtensendung nicht gerechnet! Ein Labrador hatte sich scheinbar ins Studio des Senders Mir24 verirrt …

Diesen Auftritt live im TV (Video unten) wird man beim Sender wohl so schnell nicht vergessen. Dabei wirkte die Nachrichtensprecherin gleichzeitig erfreut und etwas ängstlich. Böse waren die Verantwortlichen dem Überraschungsgast aber nicht. So fand das Video des neugierigen Vierbeiners international große Verbreitung.