Unter Katzen aufgewachsen – Pitbull Winston schnurrt?!

Links ist Pitbull Terrier Winston mit einem Frauchen zu sehen, rechts ein Screenshot aus dem Video, in welcher Winston schnurrt.
Pitbull Winston ist unter Katzen aufgewachsen - und hat eine merkwürdige Angewohnheit von ihnen übernommen. / Fotos: Beth Clark.

Der Pitbull Terrier Winston ist in einem Haushalt voller Katzen groß geworden – und hat sich die eine oder andere Sache von seinen felinen Geschwistern abgeschaut. Denn wenn er sich besonders wohlfühlt, schnurrt Winston. Oder er versucht es zumindest…

„Wie Hund und Katz'“ sagt man normalerweise, wenn sich zwei Parteien überhaupt nicht gut verstehen oder absolut gegensätzlich sind. Dabei können sich Fellnasen und Samtpfoten sehr gut verstehen, wenn man sie langsam und vorsichtig an das Zusammenleben miteinander gewöhnt. Es gibt zahllose Beispiele von Hunden und Katzen, die miteinander Freundschaft geschlossen und voneinander gelernt haben: Beispielsweise hat Hund Cairo erst durch seinen Katzenfreund verstanden, ein Kuscheltiger zu werden. Denn so unterschiedlich Hunde und Katzen auch sind, sie können einander viel beibringen. Manchmal schauen sich die Vierbeiner jedoch eher kuriose Dinge voneiander ab, beispielsweise der junge Pitbull Terrier Winston. Denn im Haushalt seines Frauchens Beth Clark leben zu jeder Zeit mehrere Katzen (zurzeit sind es sechs Stück). Clark hat ihr Zuhause als eine Pflegestelle für hilfsbedürftige Katzen zur Verfügung gestellt, und daher war es ihr auch wichtig, dass sich der junge Hundewelpe gut mit den Samtpfoten versteht. Die Rechnung ging allerdings etwas zu gut auf!

Schnurrender Hund

Winston, der von klein auf mit Katzen aufgewachsen ist, hat nämlich eine seltsame Angewohnheit von den anderen Vierbeinern übernommen. Wenn er sich besonders wohlfühlt, schnurrt er – oder gibt sich zumindest viel Mühe, ein schnurrendes Geräusch zu produzieren. „Zuerst war ich total überrascht“, erzählte Clark dem Dodo. „Aber dann habe ich schnell herausgefunden, dass er einfach lautlich seine Zufriedenheit ausdrückt, ganz wie er es von seinen Geschwistern gelernt hat!“ Sie stellte ein Video ihres schnurrenden Pitbulls auf die Videoplattform TikTok, wo der Clip bisher fast 280.000 Likes erhalten hat. Der Internet ist begeistert von der katzenhaften Fellnase. Und Winston schnurrt weiterhin, wenn er entspannt im Schoß seines Frauchens liegt.