FCI-Gruppe 7: Vorstehhunde

hund jagdhund vorstehhunde fci gruppe 7 rassennomanklatur
In der FCI-Gruppe 7 befinden sich die Vorstehhunde, die aufgespürtes Wild durch die "Vorsteh-Pose" anzeigen. / Foto: pixabay.

In der FCI-Gruppe 7 sind sogenannte Vorstehhunde versammelt, deren Rassevertreter die besondere Verhaltensweise des „Vorstehens“ zeigen – eine bestimmte Pose, die dem Jäger die Richtung zur Beute zeigen soll.

Die FCI-Gruppe 7 beinhaltet alle Vorstehhunde – so werden in der Jägersprache jene Hunde bezeichnet, deren besonderes Talent es ist, Wild aufzufinden und meist durch „Vorstehen“ (= das Anzeigen der Richtung durch eine bestimmte Körperpositionierung) anzugeben. Dabei verharrt der Hund, ohne Laut zu geben, hebt manchmal auch die Vorderpfote. Nach dem ersten Anzeigen folgt das „Nachziehen“, die langsame Annäherung an das Wild und erneutes Vorstehen. Diese Verhaltensweise ist den Hunden angeboren und kann durch selektive Zucht weitergegeben werden. Das Aufscheuchen oder „Hochmachen“ der Beute muss jedoch der Jäger selbst übernehmen, dies liegt nicht im Aufgabenbereich der Vorsteher.

Sektion 1 – kontinentale Vorstehhunde

In dieser Gruppe tummeln sich alle jene Vorstehhunderassen, die in Europa südlich des Ärmelkanals gezüchtet werden. Britische und irische Vorstehhunde befinden sich gesondert in Sektion 2.

1.1 Typ „Braque“

Dänemark

altdänischer Vorstehhund

Deutschland

Deutsch Drahthaar
Deutsch Kurzhaar
Deutsch Stichelhaar
Pudelpointer
Weimaraner

Frankreich

Ariege-Vorstehhund
bourbonnaiser Vorstehhund
Braque d’Auvergne
Braque Saint-Germain
französischer Vorstehhund (Typus Gascogne)
französischer Vorstehhund (Typus Pyrenäen)

Italien

italienischer Vorstehhund

Portugal

portugiesischer Vorstehhund

Slowakei

slowakischer Rauhbart

Spanien

Perdiguero von Burgos

Ungarn

drahthaariger ungarischer Vorstehhund
kurzhaariger ungarischer Vorstehhund / Vizsla

fci-gruppe 7 sieben fci gruppe hunderassen nome
Der Magyar Viszla besticht durch seine schlanke Gestalt und sein ausdrucksstarkes Gesicht. / Foto: pixabay.

1.2 Typ „Spaniel“

Deutschland

Frankreich

blauer Picardie-Spaniel
bretonischer Spaniel
französischer Spaniel
Picardie-Spaniel
Pont-Audemer-Spaniel

Niederlande

Drent’scher Hühnerhund
friesischer Vorstehhund

1.3 Typ „Griffon“

Frankreich

französischer rauhaariger Vorstehhund (Korthals)

Italien

italienischer Spinone

Tschechien

Bömisch Rauhbart

Sektion 2 – britische und irische Vorstehhunde

In dieser Kategorie werden exklusiv britische und irische Vorstehhunderassen aufgeführt.

2.1 Pointer

Großbritannien

englischer Pointer

2.2 Setter

Großbritannien

englischer Setter
Gordon Setter

Irland

irischer roter Setter
irischer rot-weißer Setter

Eine Übersicht aller Rassen nach FCI-Gruppe finden Sie hier!
Für eine alphabetische Liste aller FCI-Rassen, klicken Sie hier!
Für eine Liste bereits ausgestorbener oder gestrichener Hunderassen, lesen Sie hier weiter!