Montag, September 26, 2022
StartNews & StoriesLifestyleTop 5 der besten Liebesfilme mit Hund

Top 5 der besten Liebesfilme mit Hund

Was gibt es Schöneres als einen romantischen Filmabend mit leckerem Popcorn und der auf dem Sofa eingekuschelten Fellnase? Ganz einfach – wenn im Film ebenfalls ein Hund eine wichtige Rolle spielt. Denn wie alle Hundebesitzer wissen, sind Hunde die besten Vermittlungskünstler. Das beweist auch unsere Liste der besten Liebesfilme mit Hund!

Film, Kamera, Action! Natürlich sind für Hundefreunde die besten Spielfilme jene, in denen auch unsere geliebten Fellnasen eine Hauptrolle spielen. Doch was können Filmhunde besonders gut? Für Chaos sorgen – ja. Das Leben ihrer Besitzer auf den Kopf stellen – unbedingt. Dafür sorgen, dass Herrchen oder Frauchen genau die richtige Person im richtigen Augenblick trifft? – Absolut. In einigen Filmen, die mittlerweile Kultstatus erreicht haben, sind Hunde die entscheidenden kleinen Helferlein für Amor. Daher gibt es keine bessere Besetzung für romantische Komödien als Vierbeiner! Damit auch Sie für einen romantischen Filmabend mit Hund nicht allzu lange suchen müssen, haben wir hier unsere Liste der besten Liebesfilme mit Hund zusammengestellt.

Frau mit Hund sucht… Mann mit Herz (2005)

Im Jahr 2005 erschien unter dem englischen Originaltitel die romantische Komödie Must Love Dogs (zu Deutsch “Muss Hunde lieben”) mit Diane Lane als Sarah Nolan und John Cusak als Jake Anderson. Die Geschichte um die Vorschullehrerin und den Bootsbauer als zentrales Liebespaar ist von lustigen Irrungen und Wirrungen geprägt. Unter anderem thematisiert der Film, wie schwierig es sein kann, eine zweite Chance in der großen Liebe zu ergreifen. Daher könnte dieser Film besonders Zuschauern reiferen Alters gut gefallen. Über das erste Kennenlernen der beiden frisch Verliebten wacht natürlich die beste Anstandsdame überhaupt – Neufundländer-Hündin Mutter Theresa. Im Film stellen die beiden damals sechs Monate alten Welpen Molly und Maeve die langmütige Hündin dar, die Regisseur Gary David Goldberg nach den Dreharbeiten adoptierte.

Ein Ausschnitt aus dem Liebesfilm mit Hund mit Mutter Theresa, John Cusak und Diane Lane auf einer Parkbank.
Mutter Theresa wacht über die beiden Turteltäubchen. / © Gary David Goldberg.

Susi und Strolch (1955)

Dieser ikonische Disneyfilm hat zwar schon einige Jährchen auf dem Buckel, lässt aber noch heute die Herzen höher schlagen. Die spannende Liebesgeschichte um die verwöhnte  Cocker-Spaniel-Dame Susi aus reichem Hause und den frechen Streuner Strolch ist eine tierische Romeo-und-Julia-Situation. Besonders die berühmte Spaghetti-Szene hat mittlerweile Kultstatus… und jede Menge Nachahmer. Neben dem Abenteuer der vierbeinigen Protagonisten behandelt man jedoch auch andere Themen. Zum Beispiel das traurige Schicksal von streunenden Hunden oder Susis Eintritt in die Familie als Weihnachtsgeschenk (eine verantwortungslose Praktik, von der dringend abzuraten ist!). Außerdem zeigt man ihre folgende Vernachlässigung bei Geburt des Kindes des Ehepaars Darling, aber auch die Aufnahme des Streuners Strolch in die wohlhabende Familie. Egal, ob Jung oder Alt, dieser Liebesfilm mit Hund ist ein absolut liebenswerter Klassiker.

2019 erschien bei Disney ein Realfilm-Remake der Geschichte.

susi und strolch the walt disney company
Diese Szene alleine hat bereits absoluten Kultstatus. / © The Walt Disney Comapny.

Natürlich Blond (2001)

Wer kennt sie nicht: Reese Whiterspoon in ihrer ikonischen Rolle als modebewusste Elle Woods. Als Studentin der Rechtswissenschaften erobert sie trotz ihrer schreiend pinken Outfits die US-amerikanische Eliteuniversität Harvard im Sturm. Mit Witz und Finesse legt sie jene Übeltäter im Gerichtsaal aufs Kreuz, die sie aufgrund ihrer Haarfarbe unterschätzen. Stets an ihrer Seite ist ihr kleiner Chihuahua-Rüde Bruiser, natürlich ebenfalls immer in ein modisches Outfit gekleidet. Von Tierkleidung kann man halten, was man will – diese etwas andere Liebeskomödie ist wie ihre Protagonistin entwaffnend charmant. Neben guter Laune verbreitet dieser Film auch die wichtige Botschaft, dass es neben dem Finden der romantischen Liebe auch wichtig ist, sich selbst zu achten und an sich zu glauben. Kein Wunder, dass eine so oft unterschätzte und selbstbewusste Hunderasse wie der Chihuahua perfekt zu Elle passt!

Und wer von einem der besten Liebesfilme mit Hund nicht genug bekommen hat, der sei getröstet: Es gibt noch zwei weitere Teile der juristischen Romcom.

Bruiser wurde übrigens von niemand geringerem als Moonie aka. Moondoggie gespielt. Der Chihuahua-Rüde errang durch sein schauspielerisches Talent Weltruhm. Er verstarb im Jahr 2016 im hohen Alter von sagenhaften 18 Jahren.

Ein Ausschnitt aus Natürlich Blond, mit Bruiser und Elle Woods im Cabrio.
Chihuahua Bruiser ist immer an Elle Woods Seite. / © Metro-Goldwyn-Mayer Studios Inc.

101 Dalmatiner (1961/1996)

Egal, ob als Zeichentrickfilm oder Realverfilmung, dieser Streifen rund um die wuselnden Welpen ist ein familienfreundlicher, spannender und dennoch romantischer Kultfilm. Er erzählt die Geschichte der Dalmatiner Pongo und Perdita und deren erstaunliche Nachkommenschaft von 101 Dalmatinerwelpen. Doch die reiche und pelzfanatische Modedesignerin Cruella De Vil will die süßen Hundebabys zu einem gefleckten Pelzmantel verarbeiten. Diesen Plänen muss natürlich ein Strich durch die Rechnung gemacht werden!  In 101 Dalmatiner sticht besonders hervor, dass die Hunde ihr Geschick in die eigenen Pfoten nehmen und mit anderen Tieren zusammenarbeiten, um die bösen Pläne Cruellas letztendlich zu vereiteln und die Tierquälerin der Gerechtigkeit zuzuführen. Und was gibt es Schöneres, als wenn die Liebe am Schluss obsiegt?

1996 wurde die beim Publikum sehr erfolgreiche Geschichte erneut als Realfilm produziert, unter anderem mit Glenn Close als Cruella De Vil und Hugh Laurie (besser bekannt als “Dr. House”) als Ganove Jasper.

101 dalmatiner the walt disney comnpany
Ein Dalmatiner alleine ist schon entzückend genug - kein Wunder, dass 101 Stück die Welt im Sturm eroberten. / © The Walt Disney Company.

Marley & Ich (2008)

Mit dem 2008 erschienenen wunderbaren Film Marley & Ich eroberte Labrador Retriever-Welpe Marley  (in Hommage an den Musiker Bob Marley) die Herzen einer ganzen Generation. Einer der besten Liebesfilme mit Hund basiert auf dem gleichnamigen, autobiografischen Buch des US-amerikanischen Autors John Grogan, es handelt sich also quasi um eine wahre Geschichte. Zusammen mit Owen Wilson und Jennifer Aniston glänzte der Goldjunge in der Hauptrolle des frechen und aufgeweckten Hundes. Die Geschichte schildert über mehrere Jahre das Zusammenleben von Zwei- und Vierbeinern, und wie trotz aller Schwierigkeiten ein enges Band zwischen Mensch und Hund geschmiedet wird. Von der Adoption des Hundewelpens bis hin zum tränenreichen Abschied begleitet der Zuseher die entzückende Fellnase ein Leben lang.

Da Marley vor der Kamera altern soll, wurde die tierische Hauptrolle von 22 Hunden gespielt, 11 davon waren Welpen. Wer von dieser bittersüßen Liebeserklärung an unsere Fellnasen nicht genug bekommen kann: 2011 gab es eine Fortsetzung des Filmes, “Marley & Ich 2 – Der frechste Welpe der Welt”, der jedoch eher jüngeres Publikum ansprechen soll.

marley und ich fox 2000 pictures
Mit Marley im Haus ist Chaos immer vorprogrammiert. / © Fox 2000 Pictures.

Mit dieser Auswahl der besten Liebesfilme mit Hund wird der nächste romantische Filmabend garantiert ein toller Erfolg. Jetzt darf man nur das Popcorn nicht vergessen!

Ähnliche Beiträge