Baden mit Hund in Hamburg

baden mit hund hamburg deutschland hh badeseen hundefreundlich hundestrand

Badeplätze und Badeseen Hamburg

Die Abende werden länger und die Sonne strahlt von einem blauen Himmel herunter – ja, endlich ist es soweit. Der Sommer hält langsam Einzug in unsere Breitengraden, und die ersten Sonnenanbeter liegen schon auf ihren Strandtüchern. Bei steigenden Temperaturen gibt es für Mensch und Tier nur eine Lösung – eine schöne Abkühlung. Bei einem Badeausflug darf daher natürlich auch die geliebte Fellnase nicht fehlen!

Deswegen haben wir für euch und eure Fellnasen eine Auswahl an Badeplätzen in Hamburg erstellt – freilich ohne Anspruch auf Vollständigkeit! Kennst auch du Plätze, an denen Fellnasen ins Wasser dürfen? Dann schreib uns doch bitte ein E-mail mit dem Betreff „Baden mit Hund in Hamburg“ an [email protected]!

  • Falkensteiner Ufer – An diesem Elbe-Ufer befindet sich der offizielle Hundestrand.
  • Wittenberger Ufer – Hier befindet sich ebenfalls ein Hundestrand mit Zugang zum Wasser und Bademöglichkeiten.
  • Grünes Zentrum Lohbrügge
  • Alsterlauf im Alstertal – Dieser Flusslauf bietet eine schöne Wanderstrecke sowie Wasserstellen zum Erfrischen für Vierbeiner.
  • Bramfelder See – Zu Brut- und Setzzeiten der vielen Vögel sollte man seine Hunde aus Respekt vor der Natur nicht ins Wasser lassen.
  • Großensee – Ein Badeparadies für Hunde und auch Pferde. Allein am Nordstrand dürfen die Vierbeiner nicht ins Wasser.
  • Kupferteich in Poppenbüttel – Offiziell ist das Baden mit Hund verboten, wird aber geduldet, solange sich die Vierbeiner gut benehmen. In der Nähe gibt es außerdem eine Freilauffläche.
  • Wandse – Besonders im Eichtalpark gibt es einen schönen Zugang zum Wasser und eine Hundewiese.
  • Stadtparksee – Im Hamburger Stadtpark können sich Menschen und auch Hunde im kühlen Nass erfrischen, allerdings herrscht hier viel Lärm und Gedränge. Nur etwas für nervenstarke Hunde. Alle anderen müssen früh aufstehen oder auf schlechtes Wetter warten!
  • Bredenbeker Teich – Im Nordosten von Ahrensburg zu finden ist dieser Badesee, der besonders im Sommer gut von Zwei- und Vierbeinern besucht ist.
  • Freizeitpark Horner Rennbahn – Hier gibt es auch einen kleinen Badesee mit Sandstränden, in dem auch Hunde baden dürfen.
  • Elbstrand – Vorsicht vor der Unterströmung und Schiffsverkehr!

Damit das Baden mit Hund nicht ins Wasser fällt, haben wir hier ein paar tolle Produkte, die den Wasserspaß garantieren!