Donnerstag, Dezember 1, 2022
StartNews & StoriesNewsUS-Präsident Joe Biden verletzte sich beim Spielen mit Hund

US-Präsident Joe Biden verletzte sich beim Spielen mit Hund

Der nächste Präsident der Vereinigten Staaten Joe Biden verletzte sich am Wochenende beim Spielen mit seinem “First Dog” Major. Er zog sich eine Haarrissfraktur am rechten Fuß zu und muss sich in den nächsten Wochen ein wenig schonen.

Für das designierte Staatsoberhaupt der Vereinigten Staaten Joe Biden gehören Hunde einfach zur Familie, selbst oder besonders dann, wenn diese im Weißen Haus in Washington lebt. Nach der haustierlosen Präsidentschaft von Donald Trump werden mit dem nächsten US-Präsident Biden wieder zwei Fellnasen ins Oval Office einziehen (wir berichteten). Dieses Wochenende hat es der 78-Jährige mit seiner Tierliebe allerdings etwas übertrieben: Wie usnews berichtete, verletzte sich Joe Biden beim Spielen mit seinem Hund Major den rechten Fuß. Ein Besuch beim Orthopäden bestätigte den anfänglichen Verdacht – er hatte sich einen Haarriss am Mittelfußknochen zugezogen und muss in den nächsten Wochen buchstäblich die Füße stillhalten. Bei dem momentanen Trubel um ihn dürfte das schwerfallen, doch vielleicht ist es keine schlechte Sache, wenn der bald älteste Präsident in der Geschichte der USA etwas kürzer treten muss. Immer wieder ist die Gesundheit des rüstigen Biden eine nationale Sorge, doch auch dieses Mal können die Ärzte Entwarnung geben: Es sei nur eine sehr milde Verletzung, die Genesung wird wahrscheinlich schnell erfolgen. Gute Besserung wünschte auch Vormieter Donald Trump auf Twitter.

First Dogs und Cats

Hund Major trifft natürlich keine Schuld – jeder Hundebesitzer weiß, wie schnell man beim Toben mit der Fellnase mal umknicken kann. Der deutsche Schäferhund wurde 2018 von Joe Biden aus dem Tierheim “Delaware Humane Association” gerettet und wird als erster “Rescue Dog”, also als erster Hund aus dem Tierheim und nicht vom Züchter, mit der Familie Biden in das Weiße Haus einziehen. Nach dem verlorenen Wahlkampf von 2008 hatte sich Biden bereits den deutschen Schäferhund Champ zu gelegt, nach dem Einzug soll noch eine Katze dazukommen.

Ähnliche Beiträge