Barfen mit MJ Barf Paradies

Barfen mit MJ Barf
Foto: © MJ Barf Paradies
Barfen mit MJ Barf
Foto: © MJ Barf Paradies

Artgerechte Fütterung meets Regionalität

Die BARF-Ernährung nimmt die Ernährungsweise des Wolfes zum Vorbild und versucht, eine artgerechte Fütterung des Hundes zu gewährleisten. Wer hierbei zudem auf Regionalität setzen möchte, ist bei MJ Barf Paradies goldrichtig. Im Familienunternehmen werden Produkte aus Kärnten und der Steiermark mit Liebe und Sorgfalt kombiniert. Damit es nicht nur schmeckt, sondern auch gesund ist…

Wer steht hinter dem „MJ Barf“?

Das Familienunternehmen „MJ Barf Paradies“ fand vor drei Jahren seinen Anfang. Die Geschäftsführer Martin und Jessica Kainz arbeiten täglich an einer wachsenden Auswahl an Produkten und Angeboten. Seit nun mehr als sieben Jahren schwören die beiden Lavanttaler auf das Füttern von rohem Fleisch, Knochen, Obst und Gemüse und auch auf das zugeben von diversen Ölen und Futterergänzungsmitteln. Dabei haben die zwei Barfer den Weg in die Selbstständigkeit recht schnell eingeschlagen.

„Anfangs habe ich für enge Freunde und Bekannte das Futter mitbestellt. Als es sich mit der Zeit rumgesprochen hat und die Nachfrage größer wurde, entschloss ich mich, mein eigenes Geschäft für alle Vierbeiner und Menschen zu eröffnen“, erklärt die Hundebesitzerin stolz. Die Inhaber haben selbst fünf Hunde, die sie seit dem Welpenalter ausschließlich mit Rohfleisch füttern.

Das Sortiment

Der Fokus liegt auf der Herstellung und dem Vertrieb von BARF-Produkten. In ihrem Barf-Paradies bieten sie unter anderem gewolftes und stückiges Rohfleisch von Fisch, Rind, Kaninchen, Lama, Wild, Pferd, Lamm, Schaf,  Ziege, Fasan und vielem mehr an, welches selbst verarbeitet wird. Zudem haben sie ein großes Sortiment an Kauartikeln, Ölen und Zusätzen, die sie teilweise selbstständig zusammenstellen. Auch eine große Auswahl an hochwertigen Nass- & Trockenfutterprodukten, Pflegeprodukten, Spielzeug und Accessoires findet sich im Shop.

„Mein Fleisch bekomme ich regional aus dem Lavanttal in Kärnten und aus der Steiermark. Wir verarbeiten und verpacken es selbstständig, um es so zu mischen, wie wir es gerne hätten“, so Kainz, deren Hauptkunden aus Wolfsberg, Klagenfurt und Villach kommen. Die Produkte können bei Bedarf auch versendet werden. In ihrem Geschäft, das sich in Michaelsdorf (St. Stefan) befindet, steht die Inhaberin allen Neueinsteigern und Experten mit Rat und Tat zur Seite.

Barfen mit MJ Barf
Foto: © MJ Barf Paradies
Barfen mit MJ Barf
Foto: © MJ Barf Paradies

Vorteile der BARF-Ernährung

„Der Hund stammt vom Wolf ab, ein Wolf frisst kein Getreide“, erklärt Kainz. Die meisten angebotenen Trockenfutter-Sorten bestehen zu einem hohen Anteil aus Getreide. Darauf ist die Verdauung der Hunde nicht ausgelegt. „Leute, die ihre Hunde barfen, können damit rechnen, dass der Hund merkbar weniger Kot absetzt, keinen unangenehmen Mundgeruch mehr hat, vitaler wird und im allgemeinen weniger streng riecht.“ Auch werden Futterunverträglichkeiten und Allergien bei Hunden immer häufiger, welche mit der Rohernährung meist gut in den Griff zu bekommen sind.

Barf oder das Barfen bezeichnet die Fütterung mit rohem Frischfleisch. Auch Katzenhalter verwöhnen ihre Vierbeiner immer mehr mit Fleisch. Diese sind individuell auf das Haustier abgestimmt und auch für Allergiker Hunde bestens geeignet. Im MJ Barf Paradies finden Sie ein erlesenes Sortiment an hochwertigem Rohfleischfutter und wichtigen Barf-Zusätzen. Die Gesundheit Ihres Vierbeiners liegt den Eigentümern am Herzen. Aufklärung und Beratung sind jederzeit auch telefonisch oder auch direkt vor Ort möglich.

MJ Barf Paradies

Michaelsdorf 76
9431 St.Stefan

Tel.: 0043 660 5775621
E-Mail: [email protected]
Web: www.mjbarf.at