Dienstag, August 16, 2022
StartErnährung & GesundheitMedizin & Sicherheit

Medizin & Sicherheit

Mein Hund trinkt sehr viel – Muss ich mir Sorgen machen?

Der Flüssigkeitsbedarf eines Hundes bewegt sich zwischen 40 und 100 ml Wasser pro Kilogramm Körpergewicht. Die tatsächliche Menge hängt von der Fütterung, dem Aktivitätslevel...

Magen/Darm-Probleme und Erkrankungen beim Hund

Bei jedem Hundebesitzer schrillen sofort alle Alarmglocken, wenn der Futternapf nicht angerührt wird. Doch Appetitlosigkeit, Erbrechen und Durchfall beim Hund müssen nicht sofort auf...

Hirschlausfliege beim Hund: Was tun gegen den Parasiten?

Die Hirschlausfliege beim Hund ist ein Parasit, der im Gegensatz zu Flöhen und Zecken in der Allgemeinbevölkerung eher weniger bekannt ist. Doch darf die...

5 Gründe, warum eine Hundeversicherung Sinn macht

Fünf Vorteile einer Hundeversicherung Hunde können kleine Windfänge sein. Und ehe man es sich versieht, kommt es zu einer Verletzung, die der Tierarzt behandeln muss....

Spitz wie Nachbars Lumpi: Sexualität bei Hunden

Die Sexualität unserer Hunde wird von uns meist streng kontrolliert – Stichwort Kastration. Doch das bedeutet nicht, dass sie keine Triebe  mehr haben. Wir...

Richtig verhalten: Was tun, wenn Hunde kämpfen?

"Der Erzfeind" taucht auf, kurzes Anstarren, eine Unaufmerksamkeit und schon kracht es. Was tun, wenn Hunde kämpfen? Ist so ein Hundekampf erst mal im...

Übertragbare Krankheiten von Hund auf Mensch (und umgekehrt)

Wir haben in Sachen Ansteckungsgefahr nachgeforscht, wobei es sich um übertragbare Krankheiten von Hund zu Mensch bzw. von Mensch zu Hund handelt. Wenn Zwei- und...

Teufelskralle für den Hund – gut für Verdauung & Gelenke

Die heilsamen Wirkungen der Südafrikanischen Teufelskralle sind bereits seit vielen Jahren bekannt. Gerne wird das pflanzliche Heilmittel gegen Gelenksschmerzen, Verdauungbeschwerden und Entzündungen bei Mensch,...

Kastration bei Hündin – Schluss mit Halbwissen

Wer seine Hündin kastrieren lassen möchte, sollte über Grundlegendes Bescheid wissen: Welche Vorteile sind möglich? Welche Erwartungen unrealistisch? Und wie hoch ist das Risiko...

Rückwärtsniesen beim Hund: Symptome, Ursache, Behandlung

Das Rückwärtsniesen beim Hund auch engl. "Reverse Sneezing" genannt, ist ein Phänomen, bei dem das Tier schnell und ruckartig Luft aufsaugt. Dies äußert sich...