Samstag, September 24, 2022
StartNews & StoriesNews"Twilight"-Star Taylor Lautner adoptiert ausgesetzten Welpen

“Twilight”-Star Taylor Lautner adoptiert ausgesetzten Welpen

Dass “Twilight”-Star Taylor Lautner auch privat ein richtiger Hundemensch ist, ist kein Geheimnis. Doch nun bewies er ein großes Herz für Tiere, indem er einem ausgesetzten Welpen ein neues Zuhause bot. Und mittlerweile ist aus der kleinen Remi eine stattliche Hündin geworden!

Remis Start ins Leben war kein leichter. Ihre Mutter hatte man in einem Feld ausgesetzt, wo diese allein und schutzlos acht Hundewelpen zur Welt brachte. Warum jemand das Muttertier und ihren Wurf auf so grausame Weise loswerden wollte, ist nicht bekannt. Doch zum Glück nahm sich laut dem Dodo eine Tierschutzorganisation der Findlinge an – und binnen weniger Wochen fand man ein neues Zuhause für die süßen Malinois-Mischlinge. Speziell Remi fand ein ganz besonderes neues Zuhause, denn für sie interessierte sich jemand, der als ausgemachter Hundemensch bekannt ist: Taylor Lautner!

“Twilight”-Star als Hundepapa

Denn niemand geringeres als der “Twilight”-Saga-Star holte Remi zu sich nach Hause. Dabei fand er auch lobende Worte für all jene Menschen, die für die Rettung von Mutter und Welpen verantwortlich waren. “Eine tolle Pflegemutter nahm die Hündin und alle acht Welpen bei sich auf, obwohl sie selbst schon einen Hund hatte. Wir haben Remi so bald wie möglich nach Hause geholt, mit zehn Wochen.” Zusammen mit seiner Verlobten Taylor Dome soll der Schauspieler bereits einen weiteren Hund namens Lily halten. Diese überredete Taylor Lautner jedoch (sehr leicht) dazu, sich einen weiteren Hund nach Hause zu holen. Als die beiden vom Schicksal der ausgesetzten Hündin und ihren Kindern erfuhren, war klar, was als Nächstes zu tun war. Mittlerweile lebt die Hündin bereits seit fast einem Jahr bei Lautner – und ist ziemlich gewachsen.

Absoluter “Traumhund”

“Es war wirklich keine schwere Entscheidung”, erzählte Lautner dem Dodo. “Es war das beste Jahr unseres Lebens – sie ist ein Traumhund!” Weil Remi das Leben der Lautners so sehr bereicherte, wird der Hollywood-Star dieses Jahr Teil einer Kampagne für Tierheime sein, der “Hill’s Clear The Shelters 2022”. Im Zuge der Kampagne sollen Adoptionen von Tierheimtieren beworben werden, um Interessenten dazu zu bringen, einem Tier in Not eine wohlverdiente zweite Chance zu gewähren. “Es gibt da draußen so viele tolle Organisationen und Tierheime”, so Taylor Lautner begeistert. “Ich möchte alle Tierfreunde, die für den nächsten Schritt bereit sind, dazu ermutigen, sich in örtlichen Tierheimen umzusehen und zu adoptieren.”

Ähnliche Beiträge