Golden Retriever Finley bricht kuriosen Weltrekord

Links sieht man Finley mit dem Weltrekord-Buch und fünf Tennisbällen im Maul, rechts wieder Finn mit anderen Tennisbällen im Maul.
Wenn die Leidenschaft zur Berufung wird - Golden Retriever Finley steht nun im Buch der Rekorde. / Fotos: Instagram (@finnyboymolloy).

Golden Retriever Finley liebt es, sich möglichst viele Tennisbälle ins Maul zu stopfen. Diese kuriose Leidenschaft hat es nun auch ins Guiness-Buch der Rekorde geschafft, denn Finley hat mit sechs Bällen den Weltrekord aufgestellt.

Es ist wohlbekannt, dass gerade Golden Retriever es lieben, unterschiedliche Gegenstände ins Maul zu nehmen und herumzutragen. Diese ursprünglich zum Apportieren von Jagdwild gezüchtete Hunderasse ist heutzutage jedoch größtenteils als Familienhund zu sehen. Doch ihre Liebe zu Apportierspielen und zum Herumtragen haben sie beibehalten. So auch Finley, der Golden Retriever der US-amerikanischen Familie Molloy. Denn dieser liebt es, sich möglichst viele Tennisbälle ins Maul zu stopfen. Mit stolzen sechs Bällen knackte der Rüde bereits am 23. Februar des Vorjahres diesen kuriosen Weltrekord. Doch weil seine Besitzer länger für den lästigen Papierkram brauchten, ist dieser Rekord erst vor kurzem offiziell ins Guiness-Buch eingetragen worden. Die Ausgabe für 2022 hat sein Bild mit einem Maul voller Tennisbälle und einem breiten Grinsen bereits abgedruckt.

Je mehr Bälle, desto besser!

Finleys merkwürdiges Hobby startete 2017 als harmloses Spiel. „Mein Vater warf ihm einen Tennisball hin, er fing ihn, ließ ihn fallen und wartete auf den nächsten. Statt einen Ball zu meinem Vater zurückzubringen, brachte er alle sechs auf einmal zurück! Seitdem ist er ein Ballhamsterer geworden“, gab seine Halterin Erin Molloy an. Wenn ihm keiner helfe, die Tennisbälle in den Mund zu stopfen, könne Finley dies auch selber – zumindest mit fünf Bällen. Er nimmt vier mit dem Maul auf und stopft sich den letzten Ball mit den Pfoten zwischen die Zähne. Der letzte Weltrekord in dieser seltsamen Kategorie war ebenfalls von einem Golden Retriever aufgestellt worden. 2003 hatte ein Rüde namens Augie fünf Tennisbälle geschafft. Ob Finley nun auf sieben Bälle hintrainiere? Nein, denn nun, nach seinem offiziellen Eintrag, entspanne sich der Weltrekord-Halter lieber am Pool.

Noch nicht genug von den süßen Golden Retrievern? Dann sehen Sie hier die 14 besten und lustigsten GIFs der Goldjungen und -mädchen! Außerdem haben wir hier fünf Gründe aufgelistet, warum wir Golden Retriever lieben!