Badeplätze und Badeseen Tirol

baden mit hund tirol badeseen österreich hundefreundlich urlaub
An diesen Orten ist das Baden mit Hund in Tirol gestattet. / Foto: Pexels

Baden mit Hund in Tirol: Badeplätze und Badeseen

  • Stimmersee in Langkampfen: Hunde erlaubt, jedoch nur an der Leine
  • Badeweiher Trams in Landeck: Hunde an der Leine erlaubt
  • Badesee Walchsee: Hunde gestattet am Badestrand Ostufer – ab 2016 eigene Hundebadestelle!
  • Plansee: Hunde an der Leine erlaubt
  • Wildmoossee (ein a-periodisch auftretender Badesee) – ACHTUNG: viele Kühe!
  • Lottensee (ein a-periodisch auftretender Badesee): Hunde erlaubt, aber nicht im Wasser
  • Pillersee in St. Ulrich
  • Badesee „Überwasser“ in Ladis: Hunde an der Leine erlaubt
  • Vilslpsee in Tannheim: Naturschutzgebiet, deshalb Leinenpflicht
  • Heiterwangersee – Plansee in Heiterwang am See
  • Mittersee in Biberwier: Hunde an der Leine erlaubt
  • Blindsee in Biberwier: Hunde an der Leine erlaubt
  • Reintalersee: Hunde erlaubt, dürfen aber im Strandbadbereich nicht ins Wasser
  • Badesee Durlaßbodenstausee in Gerlos im Zillertal
  • Badesee Hochimst
  • Badesee Morrweiher Floschen in Tannheim – ACHTUNG: viele Kühe!
  • Badesee Urisee in Reutte: außerhalb Badeanstalt
  • Lechausee/Baggersee Weißenbach in Reutte
  • Naturbadesee Achensee in Pertisau
  • Naturbadesee Berglsteinersee in Kramsach
  • Naturbadesee Waldweiher Fließ in Fliess
  • Waldbad Gieringer Weiher in Kitzbühel

Redaktionsempfehlung für den nächsten Wanderurlaub:

A.E.B und Aurora von Lilienfeld
Wandern für Einsteiger mit Hund: Wanderführer durch das wunderschöne Zillertal/Tirol/Österreich
Kindle: 4,99€ (mit Amazon Kindle Unlimited gratis lesen)

Habt ihr schon den perfekten Rucksack für eure nächste Wanderung? In unserem großen Rucksack-Test findet ihr die passenden hundetauglichen Rucksäcke genau für euch!