Samstag, September 24, 2022
StartUrlaub & FreizeitBaden mit HundBadeplätze und Badeseen in Tirol

Badeplätze und Badeseen in Tirol

Baden mit Hund in Tirol: Badeplätze und Badeseen

Die Abende werden länger und die Sonne strahlt von einem blauen Himmel herunter – ja, endlich ist es soweit. Der Sommer hält langsam Einzug in unsere Breitengraden, und die ersten Sonnenanbeter liegen schon auf ihren Strandtüchern. Bei steigenden Temperaturen gibt es für Mensch und Tier nur eine Lösung – eine schöne Abkühlung. Bei einem Badeausflug darf daher natürlich auch die geliebte Fellnase nicht fehlen! Wasserratten aufgepasst: Damit der Wasserspaß nicht baden geht, haben wir hier die besten Badeplätze, Hundestrände und Badeseen in Tirol für euch versammelt.

Hundestrände und Badeplätze in Tirol

  • Stimmersee in Langkampfen – Hunde erlaubt, jedoch nur an der Leine
  • Badesee Walchsee – Hunde gestattet am eigenen Badestrand am Ostufer (2 Euro Eintritt)
  • Plansee – eigene Hundeliegewiese Richtung Sennalpe, außerhalb dieses Gebietes bitte Ausschilderung beachten
  • Wildmoossee (ein a-periodisch auftretender Badesee*) – ACHTUNG: viele Kühe!
  • Lottensee (ein a-periodisch auftretender Badesee*) – Hunde an der Leine erlaubt, aber nicht im Wasser
  • Pillersee in St. Ulrich
  • Badesee „Überwasser“ in Ladis – Hunde an der Leine erlaubt
  • Vilslpsee in Tannheim – Naturschutzgebiet, deshalb Leinenpflicht
  • Heiterwangersee und Plansee – Leinenpflicht für Hunde
  • Blindsee in Biberwier – Hunde an der Leine erlaubt
  • Reintalersee in Kramsach – Hunde erlaubt, dürfen aber im Strandbadbereich nicht ins Wasser
  • Badesee Durlaßbodenstausee in Gerlos im Zillertal
  • Badesee Hochimst
  • Badesee Morrweiher Floschen in Tannheim – ACHTUNG: viele Kühe!
  • Badesee Urisee in Reutte – außerhalb der Badeanstalt erlaubt
  • Lechausee/Baggersee Weißenbach in Reutte
  • Naturbadesee Achensee in Pertisau
  • Naturbadesee Berglsteinersee in Kramsach
  • Naturbadesee Waldweiher Fließ in Fliess
  • Waldbad Gieringer Weiher in Kitzbühel
  • Obernberger See in den Stubaier Alpen
  • Brennersee in Gries am Brenner

*Manche Seen führen nicht jedes Jahr genug Wasser, um ein ausgiebiges Baden zu ermöglichen. Bitte daher vor Besuch Informationen über den Wasserspiegel einholen!

In Atoll am Achensee ist das Baden mit Hund verboten

Redaktionsempfehlung für den nächsten Wanderurlaub:

A.E.B und Aurora von Lilienfeld
Wandern für Einsteiger mit Hund: Wanderführer durch das wunderschöne Zillertal/Tirol/Österreich
Kindle: 4,99€ (mit Amazon Kindle Unlimited gratis lesen)

Für noch mehr Badespaß in anderen Bundesländern, sehen Sie unsere Liste mit den besten Badeplätzen und Badeseen in Österreich!

Außerdem: Worauf Sie beim Schwimmen mit Hund achten müssen, die 10 besten Hunderassen für Schwimmer und die besten Spielsachen und Gadgets für Wasserratten!

Habt ihr schon den perfekten Rucksack für eure nächste Wanderung? In unserem großen Rucksack-Test findet ihr die passenden hundetauglichen Rucksäcke genau für euch!

Ähnliche Beiträge