Großer Leinentest 2019 – Teil 1: Flexileinen im Vergleich

flexi leine test vergleich erfahrung
Redakteurin Nina Wagner hat unterschiedliche Flexileinen in der Praxis getestet. / Foto: @aquakob

In Teil 1 unseres großen Leinentests 2019 widmen wir uns den Flexileinen. Was die Modelle „von der Rolle“ können und wie sie im Vergleich miteinander abschneiden, hat Hundezeitung-Redaktion in der Praxis ausprobiert.

Also eins gleich mal vorneweg: Mein Mann ist und war schon immer bekennender Fan von Flexi, aber so richtig. Zum entspannten Hundespaziergang führt für ihn kein Weg an Flexileinen vorbei.

Pro & Contra Flexileinen

Bei mir war da schon etwas mehr Überzeugungskraft nötig. Weil ich erstens der ständigen Leinenspannung etwas skeptisch gegenüber stand. Und zweitens, weil ich vor Verletzungen irgendwie ein bisschen Angst hatte, sollten unsere Hund einmal nicht ganz so leinenführig agieren. Auch wenn ich immer sage, dass ich die Eigenständigkeit unserer Fellnasen schätze. 😉

Mittlerweile finde ich die Flexis richtig klasse. Warum? Ich kann zwei Hunde gleichzeitig ausführen, ohne in irgendwelche Verwicklungen zu geraten – gerade wenn ich mit längeren Leinen unterwegs sein (was ich meistens bin). Das gilt für die Leinen untereinander aber auch meine Beine. Oder die von anderen Spaziergängern.

Gleichzeitig haben die Hunde einen beachtlichen Radius, in dem in Ruhe geschnuppert und ausgekundschaftet werden kann. Vor allem bei den Acht-Meter-Versionen – die sind eindeutig meine Favoriten. Vor allem jene mit Gurt (meist für größere Hunde gedacht), der – sehr schlau, weil viel sicherer – oft neonfarben daherkommt.

Nun aber zu den einzelnen Exemplaren …

flexi leine giant 8 meter test vergleich
Flexileine "Giant" (Länge: 8 Meter) / Foto: @aquakob

Giant (8 Meter)

Die Form der Giant-Leine ist ein bisschen anders als die bei herkömmlichen Flexileinen: ergonomischer würde ich sagen. Dadurch liegt sie, wie ich finde, noch besser in der Hand. Das kann wahrscheinlich sogar lebensrettend sein, z. B. wenn man da jemanden am anderen Ende der Leine hat, bei dem spontanes Ausflippen an der Leine bei vorbeiziehenden Katzen, Eichhörnchen und Co. zum Programm gehört.

Weitere Infos: www.flexi.de/giant-l-8m-gurt-hundeleine
flexi leine new comfort 8 meter test vergleich
Von uns getestet: Flexileine "New Comfort" (8 m) / Foto: @aquakob

New Comfort (8 Meter)

Diese Flexi besticht ganz eindeutig durch ihr schönes Design. Aber nicht nur das: Beim Modell New Comfort spürt man ganz eindeutig ihr verbessertes Bremssystem. Zusätzlich kann der Griff verkleinert werden.

Weitere Infos: www.flexi.de/new-comfort-l-8m-gurt-hundeleine

New Classic Seil (8 Meter)

Wie der Name schon sagt: sie ist der Klassiker. Schön und unaufdringlich. Ihr Gewicht kommt mir verhältnismäßig gering vor, was zusätzlich angenehm ist, wenn man gleich zwei Hunde ausführt.

Weitere Infos: www.flexi.de/new-classic-m-8m-seil-hundeleine

New Neon Gurt

Nicht nur die Leine an sich, auch das Gehäuse ist bei Dunkelheit sehr gut sichtbar. Hier sind die Flächen durch den neonfarbenen Aufdruck nämlich auch reflektierend. Wir hatten für unsere großen Hunde auch hier Größe L, also die Version mit Gurt. Die Größen S und M gibt es als Seil-Roll-Leinen.

Weitere Infos: www.flexi.de/new-neon-m-gurt-5-m-limited-edition

Zum Weiterlesen: Alle Teile unserer aktuellen Testserie findest du auf der Übersichtsseite „Der große Hundezeitung-Leinentest 2019“