Flat Coated Retriever (Hunderasse) – sanftmütig und anpassungsfähig

flatcoated retriever flat coated hund hunderasse beschreibung eigenschaften aussehen
Der Flat Coated Retriever stammt aus Großbritannien und ist als leidenschaftlicher Apportierhund bekannt. / Foto: Pixabay

Der Flat Coated Retriever ist besonders bekannt für sein sanftmütiges Wesen und seine ausgeprägte Apportierfähigkeit. Die typische Fellfarbe ist schwarz oder leberbraun.

Flat Coated Retriever (Hunderasse) – Klassifizierung FCI

FCI-Gruppe 8: Apportierhunde – Stöberhunde – Wasserhunde, Sektion 1: Apportierhunde, mit Arbeitsprüfung
Ursprungsland: Großbritannien

FCI-Standartnummer: 121
Widerristhöhe: Rüden: 59 bis 61,5 cm
Hündinnen: 56,5 bis 59 cm
Gewicht: 25-36 kg
Verwendung: Jagd, Dummyarbeit

Geschichte und Herkunft

Erstmals gezüchtet wurde der Flat Coated Retriever im Jahr 1850 in Großbritannien. Er wurde, vor allem im Adel, aufgrund seiner Apportierfähigkeit sehr geschätzt und dadurch besonders gerne als Arbeitshund eingesetzt. Ein kleiner, aber dennoch kräftiger Neufundländer stellt den Vorfahren des Flat Coated Retrievers dar. Dieser sogenannte „St. John’s Dog“ wurde im 18. Jahrhundert nach England gebracht und dort wahrscheinlich mit Setter und Collies gekreuzt. Seit 1980 wird der Flat Coated Retriever auch in Deutschland gezüchtet.

flatcoated retriever welpe flat coated puppy hund hunderasse beschreibung eigenschaften aussehen
Flat Coated Retriever Welpe in der Wiese mit seinem Lieblingsspielzeug / Foto: Pixabay

Wesen und Charakter

Der Flat gilt als ein sehr sanftmütiger, freundlicher und kinderlieber Hund. Zusätzlich besitzt er eine hohe Anpassungsfähigkeit an sein „Menschenrudel“ und ist sehr darum bemüht, das Wohlwollen seiner Rudelmitglieder zu erregen (die Engländer nennen dies „will to please“). Aber auch Lebhaftigkeit und der Wille, Neues zu lernen zeichnen seinen Charakter aus. Aufgrund seines aktiven Wesens sollte daher immer für genügend Beschäftigung gesorgt werden.

Der Flat ist ein sehr wasserliebend Hund, weswegen ihm immer wieder die Möglichkeit geboten werden sollte, seine „Schwimmgene“ auszuleben. Besonders bezeichnend für diese Hunderasse ist die herausragende Apportierfähigkeit, daher wird er gerne für die Jagd, besonders für die Niederwildjagd (z. B. Entenjagd), eingesetzt.

Seine Sanftmütigkeit und Menschenfreundlichkeit, gepaart mit seinem großen Such- und Findewillen bieten außerdem den Einsatz als Blinden- oder Rettungshund an. Obwohl der Flat ein außergewöhnlich sanftes Wesen besitzt, muss er dennoch gut erzogen werden. Grundsätzlich zählt der Flat zwar zu den leichtführigen Hunderassen, aufgrund seiner ausgeprägten Verspieltheit kann die Hundeerziehung aber auch manchmal zur Herausforderung werden. Bei der Erziehung sollte man konsequent, aber dennoch liebevoll sein – eine strenge Hand verträgt er nicht!

flatcoated retriever dog flat coated wald training hund hunderasse beschreibung eigenschaften aussehen
Ausgeachsener Flat Coated Retriever im Wald / Foto: Pixabay

Erscheinungsbild

Das Aussehen des Flats kann man als durchaus elegant bezeichnen. Weder plump noch übertrieben schlank, besitzt er einen langen, jedoch eher flachen Schädel mit nur einem leichten Stop in Augenhöhe. Seine Augen sind dunkel- bis haselnussbraun und mittelgroß, die Ohren eher klein und relativ hoch angesetzt.

Die Brust des Flats ist breit und tief, mit ausgeprägtem Brustbein, seine Vorderläufe sind gerade. Seine Sprung- und Kniegelenke sind muskulös, aber dennoch nicht übertrieben gewinkelt. Seine Pfoten sind rund und genauso wie seine Ballen kräftig ausgeprägt. Die Rute ist kurz, gut behaart und niemals weit über der Rückenlinie getragen.

Das mittellange, schwarze oder leberbraune Haarkleid des Flats ist relativ dicht, von feiner bis mittelstarker Beschaffenheit und bestenfalls glatt, es werden aber auch leichte Wellen akzeptiert. Die Bewegungen des Flats sind elegant und frei und außerdem (sowohl von hinten als auch von vorne betrachtet) parallel und gleichmäßig.

flatcoated retriever welpe flat coated stehend hund hunderasse beschreibung eigenschaften aussehen

Wusstest du, dass der Flat Coated Retriever ...

…immer wieder beim Dummytraining eingesetzt wird? Hierbei handelt es sich um eine Apportieraktivität für Hunde, die auch als Sport betrieben wird: Stoffsäckchen (die sogenannten „Dummys“) müssen exakt und professionell apportiert werden. Was zuerst der Ausbildung für Jagdhunde diente, entwickelte sich schnell zu einer eigenen Sportdisziplin.

flatcoated retriever dog flat coated dummy training wasser hund hunderasse beschreibung eigenschaften aussehen
Training im Wasser: Flat Coated Retriever mit Dummy / Foto: Pixabay

Die Rasse im Überblick

Bewegung

hund Rasse hunde rasse portrait beschreibung eigenschaften bewegung fellpflege aussehen familie anfänger im Überblick - Bewertung 4 von 4

Fellpflege

hund Rasse hunde rasse portrait beschreibung eigenschaften bewegung fellpflege aussehen familie anfänger im Überblick - Bewertung 3 von 4

Familienfreundlichkeit

hund Rasse hunde rasse portrait beschreibung eigenschaften bewegung fellpflege aussehen familie anfänger im Überblick - Bewertung 4 von 4

Anfängertauglich

hund Rasse hunde rasse portrait beschreibung eigenschaften bewegung fellpflege aussehen familie anfänger im Überblick - Bewertung 2 von 4

Flat Coated Retriever Welpen (Video)

Du hast einen tollen Rassehund, der in unseren Rasseporträts nicht fehlen darf? Oder hast Anregungen und Wünsche zu den Porträts, die du mit uns teilen möchtest? Deine Meinung ist uns wichtig. So einfach geht’s: E-Mail an [email protected]