AGB

Vertragsbedingungen
Sie beziehen die Österreichische Hundezeitung zum Preis von 9,90 Euro pro Jahr (vier Ausgaben). Die Zahlung ist im Vorhinein fällig.
Die CMC Pet Partner GmbH hat das Recht, Ihre Abonnement-Bestellung ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Bei Zahlungsverzug ist die CMC Pet Partner GmbH berechtigt die Lieferung zu unterbrechen oder einzustellen. Des Weiteren können Forderungen bei Zahlungsverzug über Inkassoinstitute (z.B. KSV), Rechtsanwalt oder Gericht weiterbearbeitet werden. Sie erklären sich ausdrücklich damit einverstanden, dass Ihre übermittelten Daten zum Zweck der Bonitätsprüfung an behördlich befugte Kreditschutzverbände und Kreditinstitute übermittelt werden. Diese Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden.
Bei Abopreisanpassungen (Senkung/Erhöhung) während der Vertragszeit ist der vom Zeitpunkt der Anpassung an gültige Abopreis zu entrichten. Der neue Abopreis gilt ab der nächsten Fakturierung. Auf eine Preisanpassung wird rechtzeitig hingewiesen.

Einzugsermächtigungen für Lastschriften
Sie beauftragen die CMC Pet Partner GmbH hiermit widerruflich, die von Ihnen zu entrichtenden Zahlungen bei Fälligkeit zu Lasten Ihres Kontos mittels Lastschrift einzuziehen. Es ist hiermit auch Ihre kontoführende Bank ermächtigt, die Lastschriften einzulösen. Diese ist berechtigt Lastschriften zurückzuleiten, insbesondere dann, wenn das Konto nicht die erforderliche Deckung aufweist. Teilzahlungen sind nicht zu leisten. Sie haben das Recht, innerhalb von 56 Kalendertagen ab Abbuchungsdatum ohne Angabe von Gründen die Rückbuchung auf Ihr Konto zu veranlassen.

Zustellung
Die Zustellung der Österreichischen Hundezeitung erfolgt auf dem Postweg. Die CMC Pet Partner GmbH behält sich eine Änderung der Zustellung vor. Zustellmängel sind unverzüglich anzuzeigen. Für Nichtlieferungen, verspätete Lieferungen oder Sachschäden im Zuge der Auslieferung haftet die CMC Pet Partner GmbH nur bei Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit. Für im Ausland verspätet eintreffende oder ausbleibende Exemplare kann kein Ersatz geleistet werden.
Im Falle höherer Gewalt und bei Arbeitskampf (Streik oder Aussperrung) besteht kein Belieferungs- oder Entschädigungsanspruch. Prospekte und sonstige Beilagen sind Bestandteil der Zeitung und können aus technischen Gründen in Einzelausgaben nicht weggelassen werden.

Kündigung
Das Abonnement kann jederzeit unter Einhaltung einer vierwöchigen Kündigungsfrist schriftlich abbestellt werden. Sie haben die Möglichkeit, innerhalb von sieben Werktagen ab Datum der ersten Lieferung von diesem Vertrag schriftlich zurückzutreten. Dieses Rücktrittsrecht gilt nur, wenn die Bestimmungen des § 5a – § 5j Konsumentenschutzgesetzes (Vertragsabschlüsse im Fernabsatz) oder des § 3 Konsumentenschutzgesetzes (Haustürgeschäft) anwendbar sind.

Sie erklären sich ausdrücklich widerruflich damit einverstanden, dass sie per Telefon, Fax, E-Mail oder per SMS über weitere werbliche Aktivitäten der CMC Pet Partner GmbH informiert werden.

Diese Geschäftsbedingungen sind ab 1. Juni 2011 gültig. Gerichtsstand ist Graz.