Sicher und Stilvoll: Der Kia Sorento als perfektes Hundemobil

Ein stolzer Hund vor seinem eleganten Reisegefährten: Der Kia Sorento Gold in voller Pracht.

Erlebnisfahrt mit dem Kia Sorento

Stellen Sie sich einen idealen, sonnigen Tag vor: Sie fahren auf einer malerischen Straße, umgeben von der Schönheit der Natur. Neben Ihnen, sitzt Ihr treuer Vierbeiner. Die Nase am Fenster und mit Augen die vor Freude funkeln. Jedes Mal, wenn Sie zu ihm schauen, zaubert es Ihnen unweigerlich ein Lächeln ins Gesicht.

Der geräumige Kofferraum bietet mit seinen 898 Litern Platz genug für Spielzeuge, Leckerlis und Sicherheitsausrüstung. Während Sie sanft durch die Kurven gleiten, bewegt sich der Sorento geschmeidig und präzise. Ihr Hund, entspannt, zufrieden und angeschnallt genießt die frische Luft, die durch die offenen Fenster weht. In solchen Augenblicken wird klar, wie wertvoll diese Erlebnisse sind, da sie die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Hund intensivieren.

Bedienung

 
Intuitive Steuerung: Der Sorento überzeugt mit seinem 10,25 Zoll großen Touch-Display und eigenständiger Klimaregelung. Dank leichter Handhabung und gut positionierten Direktwahltasten ist die Bedienung während der Fahrt einfach. Klimatisierte Sitze steigern den Komfort für Fahrer und Beifahrer, besonders an warmen Tagen.
 

Performance

Dynamisches Fahrerlebnis: Der Kia Sorento wird von einem 1,6-Liter-Turbobenzinmotor mit vier Zylindern angetrieben. Dieser leistet 180 PS und wird durch einen 91 PS starken Elektromotor ergänzt. Zusammen erzeugen sie eine beeindruckende Systemleistung von 265 PS. Im Eco-Modus reagiert der Sorento schnell, während der Sport-Modus die gesamte Kraft beider Motoren nutzt. Das ermöglicht eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in nur 8,7 Sekunden.

Material

Exquisite Innenausstattung: Der Innenbereich besticht durch edle Materialien, darunter Lederausstattung und Dual-LED-Projektionsscheinwerfer. Ein Bose-Soundsystem mit 12 Lautsprechern rundet das erstklassige Fahrerlebnis ab.

Abenteuer ruft: Der Kia Sorento Gold von hinten, der perfekte Begleiter für jede Reise.
Eleganz und Funktionalität: Der Kia Sorento Gold, gesehen von der Seite, ein Symbol moderner Mobilität.

Highlights des Kia Sorento Gold

Großzügig und komfortabel: Ein Blick in den weitläufigen Kofferraum des Kia Sorento Gold.

Kofferraumvolumen:

  • Im 5-Sitzer-Modus fasst der Sorento 898 Liter, mit umgeklappten Rücksitzen erhöht sich das Volumen auf bis zu 2.077 Liter.

Platz für Hunde:

  • Einstiegshöhe: Die optimierte Sitzhöhe und eine Bodenfreiheit von 17,4 cm erleichtern den Einstieg für Hunde.
  • Rutschfeste Flächen: Ein integriertes Fach im Kofferraumboden verhindert das Rutschen von Gegenständen.

Antriebsvarianten:

  • Der Sorento ist mit einem umweltschonenden Plug-in-Hybridantrieb ausgestattet.




Leistung und Dynamik:

  • Mit 265 PS Systemleistung bietet der Sorento eine herausragende Beschleunigung.

Reichweite:

  • Elektrisch beträgt die Reichweite rund 60 Kilometer – ideal für tägliche Fahrten.

Besondere Features:

  • Der Sorento überzeugt mit einer exzellenten Sicherheitsausstattung und effizientem Verbrauch.

Ökologische Aspekte:

  • Der Plug-in-Hybridantrieb steht für eine umweltfreundliche Mobilität.

Kraftstoffeffizienz:

  • Der Verbrauch liegt bei maximal 5,6 Litern auf 100 Kilometer – bemerkenswert für ein Fahrzeug dieser Klasse
Ein treuer Freund und ein zuverlässiges Fahrzeug: Der Kia Sorento Gold, bereit für gemeinsame Entdeckungen.

Fazit

Der Kia Sorento in der Gold-Ausstattung ist ideal für Hundebesitzer. Er vereint geräumigen Innenraum mit hohem Fahrkomfort, moderner Technologie und beeindruckender Performance. Trotz seines etwas höheren Preises bietet der Sorento ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Kombination aus Komfort, Sicherheit und Praktikabilität macht ihn zum perfekten Begleiter für Hundeaufslüge. Mit dem Pluspunkt umweltfreundlicher Antriebstechnologie ist der Kia Sorento eine attraktive Wahl für umweltbewusste Hundebesitzer, die Komfort und Leistung schätzen.

Ähnliche Beiträge

Der Subaru Crosstrek: Ein Fahrerlebnis, das Maßstäbe setzt

Hundezeitung Autotest – Welches Auto für welchen Hund?

Hundezeitung Autotest – Welches Auto darf´s sein?