Rezept-Tipp: Hundekekse mit Erdnuss und Apfel

rezept hundekekse erdnuss apfel
Rezept-Tipp: Hundekekse und unkompliziert backen - so funktioniert's ... / © Foto: RoJo Images - Shutterstock

Unser Rezept-Tipp für die kühle Jahreszeit: Diese Hundekekse lassen sich unkompliziert backen und schmecken Mensch wie Vierbeiner.

Zutaten:

  • 100 g Erdnussbutter (salz- und zuckerfrei!)
  • 150 g Apfel
  • 300 g Vollkornmehl
  • 75 g Haferflocken
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die trockenen Zutaten miteinander vermischen. Apfel fein reiben und mit der Erdnussbutter und dem Öl unter das Mehl und die Haferflocken mischen und durchkneten. Den Teig ausrollen und in Formen nach Wahl ausstechen.

Die Kekse bei 180°C 20 Minuten backen, bis sie fest sind. Guten Appetit!