Minnesota: Labrador setzt LKW in Gang

Labrador Truck
Labrador LKW
Foto: screenshot n24.de

Vielleicht wollte er hinaus in die große Welt. Weit kam er allerdings nicht. Denn die Fahrt eines Labradors mit einem LKW nahm ein schnelles Ende.

Die Gäste einer Tankstelle im US-Staat Minnesota trauten wohl ihren Augen nicht, als der LKW plötzlich den Parkplatz überquerte und von der Straße abkam. Am Fahrersitz: ein Labrador. Offenbar hatte er es geschafft, den Sattelschlepper, den der Fahrer mit laufendem Motor auf einem Parkplatz hatte stehen lassen, in Gang zu setzen.

Laut der „Free Press of Mankato“ sei ein Passant in den rollenden Sattelschlepper gesprungen um ihn zu stoppen – und Hund und Umgebung vor größerem Unglück zu bewahren, schreibt n24.de.