Sonntag, Oktober 2, 2022
StartNews & StoriesAllgemeine Gewinnspielbedingungen für Gewinnspiele

Allgemeine Gewinnspielbedingungen für Gewinnspiele

Allgemeine Gewinnspielbedingungen für Gewinnspiele, die von dieHundezeitung.com über die Sozialen Medien veranstaltet werden

Teilnahme- und Datenschutzbestimmungen

Die Dauer des Gewinnspiels, die Teilnahmemöglichkeit sowie die jeweilig ausgespielten Gewinne sind dem aktuellen Gewinnspiel auf unseren Social Media Kanälen @diehundezeitung (Facebook), @die.hundezeitung (Instagram) und DieHundezeitung (YouTube) zu entnehmen.

Gewinnspiele über die sozialen Medien werden von Die Hundezeitung, gegebenenfalls in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern, veranstaltet und stehen in keinerlei Verbindung zu Facebook, Instagram oder YouTube und werden nicht von Facebook, Instagram oder YoutTube gesponsert, gefördert oder organisiert. Facebook, Instagram oder YouTube können insbesondere nicht im Zusammenhang mit Gewinnspielen, die von uns über diese sozialen Medien veranstaltet werden, haftbar gemacht werden.

Teilnahmeberechtigt sind natürliche und geschäftsfähige Personen ab der Erreichung des 14. Lebensjahres mit einem privaten Facebook-, Instagram- oder YouTube-Account.
Die Gewinner werden per Zufallsgenerator ermittelt und schriftlich verständigt. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklären sich die Teilnehmer mit der schriftlichen Verständigung durch den Veranstalter im Falle eines Gewinns einverstanden. Es gilt eine Rückmeldefrist der ermittelten Gewinner von 7 Tagen ab schriftlicher Verständigung, widrigenfalls der Gewinnanspruch verfällt. Der Gewinn verfällt ebenso, wenn dem Veranstalter die für die Zusendung des Gewinns erforderlichen Daten nicht innerhalb genannter Frist durch den/die GewinnerIn übermittelt werden.
Eine Barablöse des Gewinns sowie der Rechtsweg sind ausgeschlossen, vor allem hinsichtlich der Ziehung der Gewinner und einer etwaige Beurteilung der eingereichten Gewinnspielbeiträge. Der Gewinn ist, sofern nicht anders angegeben, nicht übertragbar.

Die Teilnehmer sind für Inhalte, die sie unter den jeweiligen Gewinnspielbeitrag posten, verantwortlich. Der Veranstalter haftet insbesondere nicht für nutzergenerierte rechtswidrige Inhalte, sofern er keine Kenntnis von der Rechtswidrigkeit erlangt hat. Rechtswidrige Inhalte, von denen der Veranstalter Kenntnis erlangt hat, werden unverzüglich gelöscht.
Der Veranstalter behält sich vor, Gewinnspiele jederzeit ohne Angabe von Gründen vorzeitig zu beenden, die Teilnahmebedingungen anzupassen sowie einzelne TeilnehmerInnen bei Regelverstoß oder Mißbrauch von der Teilnahme am Gewinnspiel auszuschließen.

Alle Daten, die in Verbindung mit dem Gewinnspiel erhoben werden, werden ausschließlich zum Zwecke des Gewinnspiels gespeichert und verwendet. Es werden keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergeleitet, es sei denn, dass es sich um eine Gewinnspielkooperation handelt, bei der Preise durch diese zugeschickt oder hinterlegt werden müssen. Im Sinne der Datensparsamkeit werden dabei ausschließlich jene personenbezogene Daten des oder der GewinnerIn weitergeleitet, die zum Zwecke der Authentifizierung und zur Bereitstellung des Gewinns erforderlich sind.
Die Teilnehmer erklären sich durch ihre Teilnahme damit einverstanden, dass ihre Daten zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels und für die Bereitstellung des Gewinns von Die Hundezeitung verarbeitet und gespeichert werden. Die gesetzlich gewährleisteten Rechte der Teilnehmer bleiben gewahrt. Insbesondere sind Teilnehmer dazu berechtigt, Auskunft über die zum Zwecke des Gewinnspiels gespeicherten Daten zu erhalten, deren Berichtigung oder Löschung zu verlangen sowie sich an die zuständige Datenschutzbehörde zu wenden.
Die Möglichkeit des Wiederrufes besteht jederzeit unter folgender E-Mail Adresse: office@diehundezeitung.com

Ähnliche Beiträge