Der BYD SEAL U: Viel Platz für Hund und Gepäck.

by Michael Wurz
Bereit für das Abenteuer: Seal U vor einer Kulisse aus saftigem Grün.

Unterwegs im BYD Seal U

Der BYD SEAL U ist ein 100 % elektrisches Fahrzeug, das nicht nur durch seine beeindruckende Reichweite und Umweltfreundlichkeit überzeugt, sondern auch durch seine vielfältigen Ausstattungsmerkmale, die ihn besonders für Hundebesitzer attraktiv machen. Mit einer Reichweite von 500 km ist der BYD SEAL U perfekt für lange Urlaubsfahrten geeignet. Mit seinem großzügigen Kofferraumvolumen, modernen Sicherheitsfunktionen und hohem Komfort bietet der BYD SEAL U ideale Bedingungen für Ausflüge mit dem Vierbeiner. Besonders große Hunde finden hier ausreichend Platz, während Riesenrassen möglicherweise etwas eingeschränkt sind. Die Top-Ausstattung und die ausgezeichneten Assistenzsysteme machen den BYD SEAL U zu einer echten Konkurrenz für etablierte Marken und zu einer lohnenswerten Investition für Hundebesitzer.

Ein Hund genießt die Fahrt im Kofferraum des Seal U.
Perfekt für lange Urlaubsfahrten, freut sich Alma © diehundezeitung

Benutzerfreundlichkeit und Komfort

  • Sicherheit: Vorausschauendes Kollisionswarnsystem (PCW), Bergabfahr-Assistent (HDC), Fahrdynamikkontrolle (VDC), Verkehrszeichenerkennung (TSR)
  • Geteilt klappbare Rücksitze (60:40): Diese Funktion ermöglicht eine flexible Nutzung des Innenraums. Hundeboxen oder große Hunde können bequem untergebracht werden.
  • Elektrisch verstellbare und beheizbare Ledersitze: Sowohl Fahrer- als auch Beifahrersitz sind elektrisch verstellbar und beheizbar, was den Komfort auf langen Fahrten erhöht. Der Fahrersitz verfügt zudem über eine Kühlfunktion und eine Memory-Funktion.
  • Kabelloses Laden und zahlreiche USB-Anschlüsse: Zwei kabellose Ladegeräte und mehrere USB-Anschlüsse sorgen dafür, dass Ihre Geräte stets aufgeladen sind.

Performance auf der Straße

  • Antrieb und Leistung: Der BYD SEAL U ist in zwei Varianten erhältlich: Comfort mit einer Reichweite von bis zu 420 km und die Variante Design mit bis zu 500 km. Beide Modelle bieten ein dynamisches Fahrerlebnis und eine Höchstgeschwindigkeit von 175 km/h.
  • Beschleunigung: Der Comfort beschleunigt in 9,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h, während der Design die 100 km/h in 9,6 Sekunden erreicht.
  • Fahrverhalten: Dank der adaptiven mechanischen Stoßdämpfer und der Mehrlenkerachse hinten bietet der BYD SEAL U eine ruhige und stabile Fahrt, die auch nervöse Hunde beruhigt.

Kofferraum und Innenraumgestaltung

  • Kofferraumvolumen: Der hintere Kofferraum bietet 552 Liter Volumen, während er mit umgeklappten Sitzen auf 1440 Liter Stauraum kommt. Dies ermöglicht den Transport von Hundeboxen, Hundebetten oder anderem Zubehör.
  • Ebene Ladefläche: Mit umgeklappten Rücksitzen entsteht eine nahezu ebene Ladefläche, die ideal für den Transport von großen Hunden oder mehreren Hundeboxen ist.
  • Elektrische Fensterheber und abgedunkelte Scheiben: Die elektrischen Fensterheber und die abgedunkelten Scheiben sorgen für Komfort und Schutz vor Sonneneinstrahlung.

Antrieb und Umweltbewusstsein

  • Batterie und Reichweite: Der BYD SEAL U ist mit der BYD Blade Battery ausgestattet, die eine Kapazität von 82,5 kWh hat. Die Reichweite beträgt bis zu 500 km.
  • Ladezeiten: Die DC-Schnellladung ermöglicht beim SEAL U Comfort eine Ladeleistung von bis zu 115 kW und beim SEAL U Design 140 kw. Der Ladevorgang von 30% auf 80 % dauert um die 42 Minuten.
Eleganter, silberblauer SUV Seal U vor üppiger grüner Hecke.
Der Seal U zeigt sich von seiner besten Seite im Grünen. © diehundezeitung

 

Highlight & Hardfact´s

  • Größe des Kofferraums: 552 Liter hinten, 1440 Liter mit umgeklappten sitzen
  • Kofferraumöffnung: Elektrisch, mit niedriger Ladekante für einfaches Einladen
  • Antriebsmöglichkeiten: Frontantrieb, mit Permanentmagnet-Synchronmotor
  • Reichweite: Bis zu 500 km
  • Gadgets: 15,6-Zoll drehbarer Touchscreen, Dynaudio® Soundsystem, „Hi, BYD!“ Sprachsteuerung, Fahrzeug-zu-Last-Funktion (V2L), uvm.

Fazit:

Der BYD SEAL U überzeugt durch seine vielseitigen Einsatzmöglichkeiten, besonders für Hundebesitzer. Das großzügige Kofferraumvolumen, die flexiblen Rücksitze und die hohe Reichweite machen ihn zu einem zuverlässigen Begleiter für lange Fahrten. Zudem bietet er durch zahlreiche Komfort- und Sicherheitsfeatures ein angenehmes Fahrerlebnis. Einziger Nachteil könnte die etwas höhere Ladezeit bei vollem Akku sein. Insgesamt ist der BYD SEAL U jedoch ein hervorragend ausgestattetes Fahrzeug, das den Bedürfnissen von Hundebesitzern gerecht wird.

Das könnte dich auch interessieren

Adblock Detected

Das Team von dieHundezeitung.com verbringt viel Zeit mit der Erstellung von spannenden und interessanten Inhalten für Hundefreunde. Bitte unterstützt uns, indem Ihr Eure Adblocker deaktiviert!