Ein Auto das Hund und Herrchen lieben: Der BMW 230e xDrive

by Michael Wurz
Veröffentlicht: Zuletzt aktualisiert am 5 Minuten Lesedauer
BMW 230e xDrive Active Tourer

Es gibt wohl kaum ein größeres Vergnügen für einen Hundebesitzer als an einem sonnigen Wochenende den besten Freund auf vier Pfoten ins Auto zu laden und in die Natur zu entfliehen. Doch nicht jedes Auto ist auch wirklich “hundefreundlich”. Hier kommt der BMW 230e xDrive Active Tourer ins Spiel. Doch kann dieser Luxus-Van den Bedürfnissen des Menschen und seines treuen Weggefährten gerecht werden? Wir haben es getestet.

Ein erster Blick

Beim ersten Blick auf den BMW 230e xDrive Active Tourer wird sofort klar: Hier haben die Ingenieure und Designer von BMW wieder einmal ganze Arbeit geleistet. Das Fahrzeug strahlt Eleganz, Sportlichkeit und gleichzeitig auch eine gewisse Robustheit aus. Besonders die neue, größere Niere an der Fahrzeugfront sticht ins Auge. In Kombination mit dem Skyscraper Grau und den 19 Zoll großen Hochglanz gedrehten Alufelgen wirkt der Active Tourer dynamisch und kraftvoll, ohne dabei überladen zu wirken.


Der BMW 230e xDrive Active Toure Kofferraum
Der BMW 230e xDrive Active Tourer fährt sich top und bietet im Kofferraum sogar für einen ausgewachsenen Briard Platz.

Der BMW 230e xDrive Active Tourer unter der Lupe

Komfort und Innenraum

Das Interieur des BMW 230e xDrive Active Tourer lässt kaum Wünsche offen. Die braunen gesteppten Sportsitze sind so bequem, dass sie an das heimische Sofa erinnern. Doch nicht nur der Fahrer und der Beifahrer kommen hier auf ihre Kosten. Dank des großzügigen Kofferraumvolumens von 406 l, das sich bei umgeklappten Sitzen auf 1455 l erweitert, bietet der Wagen genügend Platz, selbst für etwas größere Hunderassen. Dabei sorgt die flache Ladekante für einen bequemen Einstieg.

Die moderne Animation beim Öffnen der Fahrertür und das innovative Curved Display bieten dem Fahrer ein interaktives Erlebnis. Doch während das Infotainmentsystem und der Tacho mit ihrer Größe und Klarheit beeindrucken, sind manche Menüpunkte etwas zu klein geraten, was die Bedienung zeitweise erschwert.

Performance und Antrieb

Doch nicht nur in Sachen Komfort kann der BMW 230e xDrive Active Tourer überzeugen. Dank seiner Systemleistung von 240/326 kW/PS sprintet er in nur 5,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Ein Wert, der in dieser Fahrzeugklasse seinesgleichen sucht. Dabei sorgt der Allradantrieb für eine optimale Kraftverteilung und somit für ein sicheres Fahrgefühl, auch bei widrigen Wetterbedingungen.

Als Plug-in-Hybrid verbindet der 230e die Vorteile eines Elektromotors mit denen eines Verbrennungsmotors. Die rein elektrische Reichweite von bis zu 90 km eignet sich perfekt für kurze Strecken in der Stadt oder den schnellen Ausflug ins Grüne.mittelgroße


BMW 230e xDrive Active Tourer vorne
Der BMW 230e xDrive Active Tourer fährt sich top.

Alle Highlights des BMW 230e xDrive Active Tourer auf einen Blick

Größe des Kofferraums:

    • 406 l (1455 l bei umgeklappten Sitzen)
  • Separationsmöglichkeit von Hunden:

    • Eine integrierte Möglichkeit zur Trennung von Hundebereich und restlichem Fahrzeug ist nicht vorhanden.
  • Antriebsmöglichkeiten:

    • 326 PS, 7-Gang-Steptronic
  • PS und Beschleunigung:

    • In 5,5 Sekunden von 0-100 km/h

  • Kraftstoffverbrauch:

    • 0,6l/100 km

  • Reichweite in km:

    • 90 km (rein elektrisch)

  • Highlights:

    • Iconic Sound, Tempomat, Lenk- & Spurführungsassistent, Matrix-LED-Schweinwerfer
  • Nachhaltigkeit:

    • Plug-in-Hybrid

Das könnte dich auch interessieren

Adblock Detected

Das Team von dieHundezeitung.com verbringt viel Zeit mit der Erstellung von spannenden und interessanten Inhalten für Hundefreunde. Bitte unterstützt uns, indem Ihr Eure Adblocker deaktiviert!