Mit Hund und Kegel im Feriendorf Holzleb´n

Aufnahme einer Scheune mit einem Holzleb´n Schriftzug
© Die Hundezeitung

Mit gewohnt kritischem Blick schauten wir mit zwei- UND vierbeinigen Testern im Feriendorf Holzleb‘n in Salzburg vorbei.

Wie schon der Name vermuten lässt: hier dreht sich alles ums Holz. Und das wirkte nicht nur auf uns Menschen positiv und beruhigend, sondern machte auch gewaltig Eindruck auf unsere Vierbeiner.

Nach freundlicher Begrüßung wanderten wir mit viel zu viel Gepäck in unser Chalet. Hunde und Kinder fanden gleich eine Menge zu erkunden – auf die pelzigen Familienmitglieder warteten nicht nur Näpfe und Leckerlies, sondern auch Gackisackerl und sympathisch formulierte Benimmregeln. Ok – um ehrlich zu sein – die Sackerl und Benimmregeln haben eher Herrchen und Frauchen begeistert – die Hunde haben sich gleich mal um die Leckerlis gekümmert…

Und dann ging‘s natürlich raus in die Natur – wovon es rund ums Holzleb‘n mehr als genug gibt. Soll  es auf die weitläufigen Wiesen im direkten Umfeld oder doch gleich raus aus dem Tal und die Berge hinauf gehen?

Die Hunde haben sich für die Berge entschieden – mussten aber gleich die erste Pause hinnehmen, weil die jungen Zweibeiner nach wenigen Minuten Marsch den hauseigenen Abenteuerspielplatz entdeckten – liebevoll und sehr kreativ gestaltet aus (wenig überraschend) HOLZ 😊. Aber bei jedem Spielplatz mitten in der Natur gibt’s natürlich richtig viel zu Schnüffeln – insofern war’s ein großer Spaß für alle Beteiligten.

Nach einem gemütlichen Abendspaziergang erkannten wir im Holzleb‘n dann perfekt, warum man den Urlaub nicht nur für Hund, Kind und Kegel bucht. Denn die Chalets „im Tal der Almen“ verfügen zumindest mehrheitlich über eigene Outdoor-Badewannen und Saunen – sorgen damit also auch für einen entspannenden Tagesausklang für Herrchen und Frauchen. Und wenn nach der morgendlichen Hunderunde schon das herrliche, direkt ins Chalet gelieferte Frühstück wartet, dann kann einfach nur sensationell in den nächsten tollen Urlaubstag gestartet werden…

Alle Fotos ©Die Hundezeitung