Treuer Hund jagt Krankenwagen mit Besitzerin hinterher

Man sieht den Golden Retriever, wie er dem Krankenwagen hinterherläuft.
Der treue Vierbeiner durfte nicht im Krankenwagen mitfahren - also lief er nebenher. / Fotos: Türkisches Gesundheitsministerium.

Es ist eine Verfolgungsjagd der anderen Art: In der Türkei lief ein Golden Retriever einem Krankenwagen über mehrere Straßen hinterher. Der Grund dafür – im Inneren befand sich sein Frauchen, und der Vierbeiner durfte nicht mitfahren. Doch Treue kennt keine Grenzen – auch keine Geschwindigkeitsbegrenzungen.

Wie die New York Post berichtete, kam es letzte Woche zu einer ungewöhnlichen Verfolgungsjagd in den Straßen von Büyükada, der größten der türkischen Prinzeninseln. Ein vom türkischen Gesundheitsministerium veröffentlichtes Video zeigt einen besonders hartnäckigen Verfolger, der einem Krankenwagen hinterhersprintet. Dass er mit dem Wagen Schritt halten kann, darf nicht verwundern – denn der Verfolger hat gleich vier Beine. Immer wieder fällt der Golden Retriever hinter den Krankenwagen zurück, wenn dieser Gas gibt. Doch in den engen Straßen hat er wieder und wieder Gelegenheit, aufzuholen. Tatsächlich schafft es die Fellnase, bis zum Krankenhaus durchzuhalten. Dort steigt auch der Grund für die wilde Verfolgungsjagd aus – das Frauchen des treuen Hundes.

Auf Schritt und Tritt

Welcher Art die medizinische Krise war, in der sich die Frau befand, ist nicht bekannt. Sie war gezwungen gewesen, einen Krankenwagen zu rufen. Erst wurde sie in ihrem Zuhause erstversorgt – und ihre loyale Fellnase beobachtete jeden Handgriff der Sanitäter genau. Als man sie jedoch zur Beobachtung ins Krankenhaus bringen musste, wurde dem Hund das Mitfahren im Krankenwagen verwehrt. Aus Hygienegründen dürfen nämlich keine Tiere den Ambulanzwagen betreten. Doch damit gab sich der Vierbeiner nicht zufrieden: Als sich der Wagen auf den Weg ins Hospital machte, lief er einfach nebenher. Über mehrere Straßen hinweg jagte er den Krankenwagen mit seiner kostbaren Fracht. Und er war auch der Erste, der sein Frauchen am Ziel angekommen begrüßte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Treue rührt Internet

Im Internet sorgte das Video des treuen Retrievers für Rührung. „So ein guter, treuer Hund!“, schrieb ein User unter das Video, das momentan auf allen Plattformen kursiert. „Wahre Liebe“, stellt eine andere Userin fest. „Hunde sind besser als Menschen“, wird auch immer wieder kommentiert. Bei solch guter Betreuung durch den Golden Retriever bleibt nur zu hoffen, dass sich Frauchen bald erholen wird. Und dass der Hund zumindest auf dem Rückweg nach Hause im Krankenwagen mitfahren darf.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden