Dog Shaming: Humor-Portal sammelt „hündische Schandtaten“

dog shaming schwarz weisse dogge couch zerstört guilty dogs humor
Auf "Dog Shaming" teilen Hundeeltern, was ihre Fellnasen daheim angestellt haben. / Foto: Fotolia - Eric Isselée

Das Humor-Portal „Dog Shaming“ bietet Hundebesitzern die Gelegenheit die lustigsten Schandtaten ihrer Vierbeiner mit der ganzen Welt zu teilen.

Ob „Sofa geschlachtet“, „Angst vor der Katze“ oder das „Hüten von Kindern“ – Freud, Leid und Schadenfreude liegen ja im Alltag mit Hund oft eng beisammen. Dog Shaming bietet Hundebesitzern mit Humor nun die Möglichkeit, Hunde für die begangenen Schandtaten öffentlich zu „rügen“.

„Ich habe Mamas neues Sofa gefressen und mich dann darin versteckt!“

Ob diese Medienpräsenz die Hunde zukünftig wirklich abschreckt oder nicht eher zu neuen Streichen beflügelt, bleibt dahingestellt.

Auch interessant

Zum Weiterlesen empfehlen wir die Artikel „Superfood für Hunde: Was bringen grüne Smoothies, Samen und Beeren?“ und „Tödliche Gefahr für Hunde: Birkenzucker (Xylitol)“.