Donnerstag, August 11, 2022
StartNews & StoriesMit Herz & PfoteTierheim-Mitarbeiterin erkennt Hunde durch Streicheln

Tierheim-Mitarbeiterin erkennt Hunde durch Streicheln

Liebe soll ja bekanntlich blind sein – und diese engagierte Tierheim-Mitarbeiterin ist der beste Beweis. Kasey Cleland erkennt Hunde nur anhand ihres Verhaltens und Streichelgefühls, und das trotz Augenbinde!

Laut dem Dodo arbeitet Kasey Cleland eigentlich erst seit zehn Monaten in dem US-amerikanischen Tierheim Greensburg & Decatur County Animal Shelter in Indiana. Dennoch hat sich die junge Tierfreundin bereits mit allen Hunden angefreundet. Sie versucht stets, so viel Zeit wie möglich mit den Tieren zu verbringen, bevor diese an ein schönes neues Zuhause weitervermittelt werden. Auch die Hunde scheinen diese Aufmerksamkeit sehr zu genießen. “Ich bin schon so aufgeregt, dass ich bald ein Jahr dabei bin”, erzählte Cleland. “Ich liebe es hier. Fünf Tage die Woche bin ich hier, und ich hole die Hunde mindestens zweimal am Tag aus ihren Zwingern für eine kleine Pause und ihre Draußenzeit. Aber ich schaue, dass ich es öfter als zweimal schaffe.”

Weil Cleland ihre Fellnasen deswegen in- und auswendig kennt, beschlossen die Mitarbeiter, ihre Tierliebe auf die Probe zu stellen. Dafür wurden ihr die Augen verbunden – denn sie erkennt Hunde nur an ihrem Streichelgefühl!

Augen zu und – streicheln!

Natürlich wurde das Streichelquiz gefilmt, und der Videoclip zeigt Cleland mit verbundenen Augen. Insgesamt wurden sieben Hunde an sie herangeführt, und die junge Volontärin erkennt die Hunde anhand ihres Verhaltens, ihrer Größe und Körperform und ihres Fells. Was schwierig klingt, war für Cleland jedoch ein Klacks! Binnen weniger Sekunden erriet sie sechs von sieben Fellnasen richtig. Allein der letzte Kandidat brauchte zwei Versuche, um ihn richtig zu identifizieren. Auf TikTok ging das Video zu Recht viral – man war von der respektvollen Behandlung und der grenzenlosen Liebe zu den Hunden begeistert. “Es wurden so viele nette Kommentare darüber hinterlassen, wie sehr ich die Tiere liebe und wie gut sie hier behandelt werden”, freut sich Cleland. “Viele Leute wollen, dass wir eine Serie daraus machen.” Darüber würden sich auch die Hunde ganz bestimmt freuen. Denn auch diese wollen Cleland so oft wie möglich sehen – selbst dann, wenn diese sie nicht sehen kann.

@gdcashelter 6/7 is pretty good! Great job Kasey. All of these doggies are available for adoption at the shelter!💖🐕 Click the link in our bio to access our facebook with more details about them. #animalsoftiktok #shelter #kenneltech #fyp #foryou #shelterlife #animalshelter #dogsofttiktok #shelterdog ♬ original sound – gdcashelter

Noch nicht genug Wohlfühl-Storys aus dem Tierheim? Dann lesen Sie hier über den kleinen Strolch Gillagan, der in der Nacht aus seinem Zwinger ausbrach und eine Party im menschenleeren Tierheim feierte!

Ähnliche Beiträge