Start Schlagworte Tierärztin & Tierarzt

SCHLAGWORTE: Tierärztin & Tierarzt

Alle Artikel zum Thema Tierärztin und Tierarzt

Unter dieser Rubrik haben wir sämtliche Artikel mit Bezug zum Schlagwort „Tierärztin und Tierarzt“ kategorisiert und gesammelt. Alternative Bezeichnungen für Angehörige dieser Berufsgruppe sind TiermedizinerInnen und VeterinärmedizinerInnen. Die dafür notwendige Ausbildung erfolgt in den meisten Länder, so auch in Deutschland und Österreich, an einer entsprechenden Hochschule und erlaubt es AbsolventInnen Tiere medizinisch zu betreuen bzw. zu behandeln.

Als erster Tierarzt der Geschichte gilt der Shalihotra (drittes Jahrtausend v. Chr.). Der indische Gelehrte verfasste Bücher über die Anatomie, Physiologie und Krankheiten sowie der Behandlungsmethoden bei Pferden und Elefanten. Im fünften und vierten Jahrhundert v. Chr. wurden in Griechenland von Hippokrates und Aristotels Werke über Tiermedizin verfasst. Im 18. Jahrhundert wurde aufgrund der Bedeutung der Kavallerie in ganz Europa die Veterinärmedizin mit dem Schwerpunkt Pferde populär. Dieser Umstand sowie die grassierende Rinderpest sorgten dafür, dass sich der Beruf Tierarzt akademisch institutionalierte. In Frankreich wurde 1761 das erste Schulungsinstitut für Veterinärmediziner in Lyon errichtet. Fünf Jahre später wurden weitere Einrichtungen in Maisons-Alfort und Wien eröffnet. Durch die Initiative von Johann Erxleben wurde 1771 in Deutschland die erste derartige Ausbildungsstätte, das Tierärztliches Institut der Georg-August-Universität Göttingen, gegründet.

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 

Schmerz in den Gelenken: Was bedeutet Arthrose beim Hund?

Arthrose beim Hund ist eine häufige Lahmheitsursache. Und betroffen sind davon nicht nur ältere Hunde. Doch wer rechtzeitig darauf achtet, kann auch etwas dagegen...

Haut juckt: Ursachen & Gegenmittel für Allergien beim Hund

Gründe für Allergien beim Hund gibt es viele! Wie Arten von Allergien es bei unseren Vierbeinern gibt, welche Symptome sie mit sich bringen und...

Magen/Darm-Probleme beim Hund

Appetitlosigkeit, Erbrechen und Durchfall beim Hund müssen nicht sofort auf eine ernsthafte Erkrankung hindeuten. Das Problem liegt oft im Magen und/oder Darm. Wie wir Menschen,...

Ohrenentzündung beim Hund: Risiko, Vorbeugung & Behandlung

Sie gehört zu den häufigsten Erkrankungen bei unseren Vierbeinern: die Ohrenentzündung beim Hund. Prävention macht Sinn, denn Behandlungen können äußerst schwierig sein. Natürlich gibt es...

Hund füttern: Wie oft am Tag? Risiko Magendrehung?

Wie oft soll ich meinen Hund füttern? Nur einmal am Tag? Oder kleine Portionen über den Tag verteilt? Und wann ist das Risiko für...

Mäusegerste und Hund – die Gefahr am Feld und Wegesrand

So harmlos sie auch wirkt – unseren Vierbeinern kann die vermeintlich ungefährliche Pflanze große Schmerzen verursachen. Mäusegerste und Hund sind schlichtweg keine gute Kombination....

Beruf Tierarzt: Vorurteile und Arbeitsalltag des Traumjobs

Die Veterinärmedizin bietet viele interessante Berufsbilder. Der bekannteste Job, oft aber auch der am meisten missverstandene, ist der des Tierarztes. Bereits im Kindesalter wollen...

Faktencheck: Karies bei Hunden

Karies bei Hunden ist eher die Seltenheit. Wenn sie aber auftritt, dann ist sie genauso schmerzhaft wie bei uns. Während über 90 Prozent von uns...

Gesund auch für den Hund: Apfel, Banane und Co.

An apple a day keeps the doctor away.

Gier als Gefahr: Was tun, wenn Hund Gegenstand verschluckt?

Verschluckte Gegenstände können für Hunde tödlich sein. Dr. Reinhard Hirt, Facharzt für Gastroenterologie an der Veterinärmedizinischen Universität Wien, klärt über Gefahren auf und erklärt,...

STORIES MIT HAPPY END

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen