Samstag, Oktober 1, 2022
StartNews & StoriesNewsProduktrückruf: PEDIGREE Adult mit Huhn & Gemüse Trockenfutter

Produktrückruf: PEDIGREE Adult mit Huhn & Gemüse Trockenfutter

Wegen zu hohem Vitamin-D-Gehalt ruft die Firma Mars Petcare bestimmte Chargen des Trockenfutters “Pedigree Adult mit Huhn & Gemüse” zurück. Erfahren Sie hier, was zu tun ist, wenn Sie ein betroffenes Produkt bereits gekauft haben.

Am 15. Januar 2021 startete Hundefuttergigant Mars Petcare, der unter anderem Marken wie “Pedigree”, “Cesar” und “Royal Canin” beinhaltet, einen Produktrückruf für eine bestimmte Charge ihres Trockenfutters: Laut AGES handelt es sich bei den betroffenen Produkten um “Pedigree Adult mit Huhn & Gemüse Trockenfutter für Hunde” im 15kg-Beutel mit Mindesthaltbarkeitsdatum 10.02.2022 und dem Produktionscode 046 C9 MIN 08 sowie zwei Chargen des 3kg-Beutels mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 06.02.2022 (Produktionscode: 045 F9 MIN 05) und 15.02.2022 (Produktionscode: 047 A9 MIN 05). Laut der Pressemitteilung entsprechen die Produkte nicht den hohen Sicherheits- und Qualitätsstandards und könnten einen zu hohen Vitamin-D-Gehalt aufweisen. Über mehrere Wochen kann der Verzehr dieses Hundefutters der Gesundheit des Tieres schaden. Betroffene Packungen sollen bereits aus den Regalen des Tierbedarfshandels entfernt worden sein und dürfen nicht weiter verkauft werden.

Ich habe ein betroffenes Produkt bereits gekauft- was nun?

Sollten Sie das Trockenfutter dieser Chargen bereits verfüttert haben, stellen Sie dies umgehend ein und beobachten Sie Ihren Hund oder Ihre Hunde genau. Exzessives Trinken und Urinieren sind Hinweis auf einen erhöhten Vitamin-D-Spiegel. Suchen Sie in diesem Fall bitte den Tierarzt auf. Aufgrund der Covid-19-Situation sollen die Produkte der betroffenen “Pedigree Adult mit Huhn und Gemüse Trockenfutter für Hunde”-Charge nicht im Handel retourniert oder an Mars Petcare zurückgeschickt werden. Kontaktieren Sie stattdessen den Kundenservice (Mail: contact@at.mars.com; Telefon: +43-2162-601-4822) und halten Sie Fotos von der Vorderseite des Produkts sowie dem Mindestablaufdatum bereit. Der Kaufpreis wird auch ohne Kundenbeleg zurückerstattet. Des Weiteren stellt Mars Petcare klar: “Diese Warnung besagt nicht, dass die Gefährdung von Mars Austria verursacht worden ist. Mars Austria nimmt die Verantwortung gegenüber Haustieren und ihren Besitzern sehr ernst und möchte sich aufrichtig bei allen Konsumentinnen und Konsumenten für die Unannehmlichkeiten entschuldigen.”

Ähnliche Beiträge