Freitag, September 30, 2022
StartNews & StoriesLudwigsburg: Polizisten erschießen Hund

Ludwigsburg: Polizisten erschießen Hund

Von Hund attackierter Mann ruft Polizei. Beamte erschießen den Vierbeiner.

Ein tragischer Zwischenfall ereignete sich am Samstag im Kreis Ludwigsburg in Deutschland, als zwei Polizisten einen Hund töteten, der sich ihnen gegenüber aggressiv verhalten haben soll.

Zwei Polizisten waren Samstagnachmittag in Oberstenfeld, Deutschland, von einem Mann zur Hilfe gerufen worden, der angegeben hatte, beim Rasenmähen von einem Hund angefallen worden zu sein. Er hatte sich aber gleich darauf im Gartenhaus verschanzt.

Als die Polizisten nach dem Vierbeiner suchte, habe sich dieser auch ihnen gegenüber aggressiv verhalten, worauf einer der beiden auf den Hund schoss, der sofort tot war. Nach Vorgaben der Gemeinde hätte der Hund nur angeleint und mit Maulkorb auf dem Grundstück sein dürfen, teilte die Polizei mit.

Ähnliche Beiträge