Samstag, September 24, 2022
StartNews & StoriesNationalratswahl 2019: Stellungnahme zum Thema Tierschutz von Wandel

Nationalratswahl 2019: Stellungnahme zum Thema Tierschutz von Wandel

Am 29. September 2019 findet in Österreich die Nationalratswahl statt. Zu diesem Anlass haben wir den Parteien 7 Fragen zu tierischen Themen gestellt. Hier die Antwort von WANDEL.

  1. Wenn Ihr Spitzenkandidat ein Hund wäre – welcher Hunde wäre er und warum?

  2. Wer ist in ihrer Partei für Tierschutz zuständig?

  3. Wie möchte Ihre Partei dazu beitragen, das Zusammenleben von Hund und Mensch noch angenehmer zu gestalten?

  4. Welchen Stellenwert nimmt der Tierschutz in Ihren Wahlkampf ein? Wie sehen Ihre diesbezüglichen Forderungen konkret aus?

  5. Wie stehen Sie zu Listenhunden/zur Listenhund-Debatte?

  6. Wäre eine Regelung bezüglich Sachkundenachweis, Hundeführschein o. Ä. aus Ihrer Sicht bundesweit sinnvoll?

  7. Hunde auf Almen, Wiesen und Wäldern sind derzeit ein heiß diskutiertes Thema. Was sind die Standpunkt Ihrer Partei dazu?

Listenhunde, Hundeführerschein, usw. sind derzeit keine Schwerpunkte in unserem Programm, weil wir als kleine Partei auf ein paar wenige Kernthemen fokussieren müssen. Wir hoffen deshalb, dass Sie verstehen, wenn wir auf die Fragen nicht detailliert eingehen können.

Gleichzeitig möchten wir darauf hinweisen, dass uns sehr wohl bewusst ist, dass unsere Utopie einer gemeinwohlorientierten Zukunft nur funktionieren kann, wenn wir Tierschutz in Österreich in die Debatte integrieren. Dafür gehört für uns dazu, dass wir eine radikale Klima- und Umweltpolitik fordern.

Falls wir die Chance bekommen, unsere Positionen im Österreichischen Nationalrat zu vertreten, werden Tier- und vor allem Klimaschutz für uns wichtige Themen sein. Deshalb werden wir auch den Druck auf die zukünftigen Regierungsparteien erhöhen, hier aktiv zu werden.

Wir können Ihnen aber in jedem Fall versichern: Der Wandel wäre ein Border Collie!

Zur Partei

Weitere Informationen zum Programm von Wandel gibt es auf der offiziellen Webseite der Partei: www.derwandel.at

Wie die anderen Parteien unsere Fragen beantwortet haben, finden Sie auf der Übersichtsseite “Nationalratswahl 2019: Das sagen die Parteien zu Hunden & Tierschutz”

 

Ähnliche Beiträge