Samstag, September 24, 2022
StartNews & StoriesMit Herz & PfoteNanu? Frecher Hundedieb stiehlt Essenslieferung

Nanu? Frecher Hundedieb stiehlt Essenslieferung

Nanu, wo ist denn da Essen hin? Ein Lieferant aus Brasilien war sprachlos, als er eine Essenslieferung beim Besteller absetzen wollte. Er drehte sich nur kurz um und schwupps – war die Mahlzeit verschwunden. Ein Überwachungsvideo entlarvte nun den Täter – es war ein hungriger Hund!

Laut Dailymail wollte der Lieferant Roseilson Melo nur schnell eine Essenslieferung absetzen. Mit seinem Motorroller fuhr er zu einer Adresse in einer brasilianischen Nachbarschaft. Nach dem Absteigen warf er einen prüfenden Blick in die Warmhaltebox – alles in Ordnung, die Mahlzeit war da. Als nächsten Schritt läutete der Mann an der Haustür, es öffnete der korrekte Besteller, alles nach Plan. Als der Kurier sich jedoch umdrehte, um die Essenslieferung zu übergeben, staunte er nicht schlecht. Das Essenspaket war plötzlich verschwunden! Hilflos sah sich der Fahrer um – die Straße war menschenleer, und niemand war weit und breit zu sehen. Schritte hatte der Mann ebenfalls nicht gehört – wo war also plötzlich das Essen hin? Es half alles nichts – weil der Mann keine Erklärung dafür hatte, wie die Bestellung verschwunden war, musste er unverrichteter Dinge von dannen ziehen. Neugierig geworden durch die unglaubliche Geschichte beschloss Restaurantbesitzer Tharles Costa, der Sache nachzugehen.

Vierbeiniger Dieb

Dank der Aufnahme einer Überwachungskamera an der Haustür des Bestellers entfaltete sich nun das ganze Drama um die Essenslieferung. Schon als Melo an der Haustür ankam, ist ein Hund im Bild zu sehen. Während der Lieferant an der Haustür plaudert, sieht man im Hintergrund, wie eine nicht gezippte Seite der Warmhaltebox zur Seite kippt – und das in einen Plastikbeutel verpackte Essen auf den Boden fällt. Und da Gelegenheit Diebe macht, sieht man auch den Hund, welcher dem verführerischen Duft von frischem Essen wohl nicht widerstehen konnte. Ohne zu zögern schnappt sich die Fellnase den ganzen Plastiksack und macht sich damit davon. Im Nachhinein konnte Costa den diebischen Vierbeiner, welcher in der Nachbarschaft wohl bekannt war, ausfindig machen. Auf sozialen Medien postete er ein Foto von sich und der Fellnase – die besonders nach der leckeren Mahlzeit sehr zufrieden mit sich zu sein scheint.

Ähnliche Beiträge