Hunde retten Besitzer in letzter Sekunde

Die vier Hunde schlugen Alarm und retteten so ihre Besitzer vor dem austretenden Gas. Foto: Fotolia/Symbolfoto
Die vier Hunde schlugen Alarm und retteten so ihre Besitzer vor dem austretenden Gas. Foto: Fotolia/Symbolfoto
Die vier Hunde schlugen Alarm und retteten so ihre Besitzer vor dem austretenden Gas. Foto: Fotolia/Symbolfoto

Durch ihre vier Hunde wurden zwei Hausbewohner in Oberösterreich geweckt – und das zu ihrem großen Glück. Denn die Vierbeiner hatten das aus der defekten Therme austretende Gas gerochen und sofort Alarm geschlagen.
Sie verdanken ihren vier Hunden vermutlich ihr Leben. Denn zwei 29-jährige Oberösterreicher aus Kronstorf, Bezirk Linz Land, schliefen noch tief und fest, als ihre Vierbeiner bereits die aus der defekten Therme austretenden Gase wahrnahmen.
Sie bellten laut und  weckten so ihre beiden Besitzer. Als die Vierbeiner sich dann auch noch übergeben mussten und auch die Hausbewohner über Unwohlsein klagten, verständigte man Feuerwehr und Rettung. Die Feuerwehr Kronstorf stellte eine lose Manschette am Abgasrohr der Gastherme fest, die Gaszuleitung wurde sofort geschlossen und die Gastherme abgeschaltet.