Donnerstag, Oktober 6, 2022
StartNews & StoriesNewsHund mit Geburtsfehler freundet sich mit flugunfähiger Taube an

Hund mit Geburtsfehler freundet sich mit flugunfähiger Taube an

Welpe Lundy hat seit seiner Geburt massive Probleme damit, sich bewegen zu können. Grund dafür sind Probleme mit der Wirbelsäule, eventuell ist das Rückenmark verletzt. Nun soll ausgerechnet die flugunfähige Taube Herman ihm helfen, wieder mobil zu werden.

Die Tierschutzorganisation “The Mia Foundation” mit Sitz in New York hat sich auf die Rettung von Tieren und Vögeln spezialisiert, die durch Geburtsfehler in ihrem normalen Leben eingeschränkt sind. Oftmals haben solche Tiere eine sehr geringe Chance, als geliebte Haustiere ein schönes Zuhause zu finden. Weil sie als unvermittelbar gelten, lassen manche Tierheime sie sogar einschläfern. Vor diesem Schicksal wurde auch der Chihuahua-Welpe Lundy von den Tierschützern bewahrt. Der zwei Monate alte Hund hat seit seiner Geburt mit massiven Wirbelsäulenproblemen zu kämpfen, er kann weder stehen noch laufen. Sue Rogers, Leiterin der Tierschutzorganisation, will dem Welpen dennoch helfen, durch einen Rollstuhl wieder mobil zu werden. Und dabei soll ihm ein ganz besonderer Assistent zu Seite stehen: eine flugunfähige Taube.

Gut zu Fuß

Die Stadttaube Herman lebt schon als fixer Bewohner in dem Heim der “Mia Foundation”. Er kann nicht fliegen und ist daher gut zu Fuß unterwegs. Als Rogers ihn während einer Untersuchung zu Lundy ins Körbchen setzte, begannen die Taube und der Hund plötzlich, miteinander zu kuscheln. Die beiden versehrten Tiere fanden anscheinend Trost im jeweils anderen. “Ich habe Herman auf das Hundebett gelegt und angefangen, mich um Lundy zu kümmern. Da ich nicht wusste, wie die Tiere aufeinander reagieren würden, beobachtete ich sie und hielt zuerst den Welpen auf der anderen Seite. Aber ein paar Minuten vergingen und meine Schützlinge begannen zu kommunizieren. Es war so süß!”, erinnert sich Rogers. Zum Glück hat sie dieses niedlicher Ereignis gleich auf Fotos festgehalten und über soziale Medien mit der Welt geteilt.

Noch nicht genug gute News? Für weitere süße Fredunschaften zwischen Hunden und anderen Tieren haben wir unsere größten Best-Friend-Highlights des Jahres 2020 zusammengetragen!

Ähnliche Beiträge