Dienstag, August 16, 2022
StartNews & StoriesMit Herz & PfoteHund Jax crasht Hochzeitsfotos mit Bad im See

Hund Jax crasht Hochzeitsfotos mit Bad im See

So schnell kann der schönste Tag im Leben baden gehen – oder vielleicht doch nicht? Weil Hund Jax keine Lust auf Hochzeitsfotos mit dem Bräutigam hatte, nutzte er die Gelegenheit. Schnurstracks rannte er auf den Teich zu, um schnell ein kleines Bad zu nehmen. Die Gäste fanden es toll, und von da an war die Stimmung ausgelassen und lustig!

Wenn sich zwei Menschen das Ja-Wort geben wollen, ist das natürlich ein sehr wichtiger Tag und der Start ihres gemeinsamen Lebens. Natürlich will man bei einem solchen Ereignis auch die gesamte Familie und den Freundeskreis um sich haben – und der Hund darf natürlich nicht fehlen. Die Eltern von Hund Jax hatten sich für ihren großen Tag eine besonders schöne Location ausgesucht. Am Ufer eines lauschigen Sees sollte die Zeremonie stattfinden. Bei den Hochzeitsfotos durfte natürlich auch Rüde Jax nicht fehlen. Der Hochzeitsfotograf Alex Simon trieb gerade den Bräutigam, die Trauzeugen und natürlich Jax vor die Kamera. Dieser hatte jedoch nicht so recht Lust auf den Fototermin und starrte immer wieder nach hinten auf den See. In einem unbeobachteten Moment nutzte er dann seine Gelegenheit und büxte Richtung kühlem Nass aus.

Hochzeit und Badespaß

Obwohl er verzweifelt zurückgerufen wurde und einer der Männer ihm sogar hinterherlief, ließ sich Jax nicht beirren. Zielstrebig rannte er auf das Wasser zu – und sprang fröhlich hinein. Nach einem kurzen Bad ließ er sich dann leichter dazu überreden, wieder zum Fototermin zurückzukehren. Die Gäste nahmen es zum Glück mit Humor – hatte er Rüde schließlich mit seinem Bauchklatscher das Eis gebrochen. “Wir fanden es alle urkomisch”, berichtete Simon. “Er hat seine Chance gewittert und ergriffen!”

Ähnliche Beiträge