Hund im Blitzlichtgewitter: TikTok-Userin wird zum viralen Hit!

by Administrator
Exkrementierender Hund an Straßenrand wird vom Blitzer erwischt

Ein Blitzerfoto mit einem Haustier ist definitiv ungewöhnlich, aber genau das hat TikTok-Nutzerin „hannahko1“ aus Mannheim gepostet.

Und es ging viral! Auf dem Foto ist sie mit ihrem Hund zu sehen, was einige Nutzer verwirrte. Einer fragte sich: „Kann man das anfechten!? Darf ja eigentlich sonst niemand drauf zu sehen sein, außer der Fahrer.“ Aber Hunde sind tatsächlich eine Ausnahme, wie ein weiteres kurioses Blitzerfoto im Netz beweist.

Während manche Autofahrer Radarfallen aus Frust herausfluchen, nehmen andere die Fotos mit Humor – besonders wenn Haustiere mit von der Partie sind. In diesem Fall hat das kuriose Foto bereits 1,7 Millionen Aufrufe und zahlreiche positive Kommentare erhalten. Eine Nutzerin schrieb: „Wie geil ist das bitte“, während eine andere es als das „süßeste Blitzerfoto“ bezeichnete, dass sie je gesehen hat.

Obwohl das Foto für Begeisterung sorgt, ist es wahrscheinlich nicht billig. Laut „hannahko1“ war sie lediglich 7 km/h zu schnell in einer 30er-Zone. Laut Bußgeldkatalog könnte sie jedoch mit einem Bußgeld von 30 Euro bestraft werden. Aber wie dem auch sei – das Foto mit ihrem Hund ist definitiv unbezahlbar!

Related Posts

Adblock Detected

Das Team von dieHundezeitung.com verbringt viel Zeit mit der Erstellung von spannenden und interessanten Inhalten für Hundefreunde. Bitte unterstützt uns, indem Ihr Eure Adblocker deaktiviert!