Herrchen gab nie auf – nach 4 Jahren Hund gefunden

Michael Joy und sein wieder gefundener Hund Sam lachen in die Kamera.
Nach vier Jahren konnten Michael Joy und sein Hund Sam wiedervereint werden. / Foto: Facebook (Michael Joy).

Vor vier Jahren büxte Hund Sam zusammen mit zwei anderen Hunden von zu Hause aus – und nur zwei Fellnasen fanden den Weg wieder zurück. Doch Herrchen Michael Joy gab die Suche nicht auf. Vier Jahre lang nutzte er jede Gelegenheit, um nach Sam Ausschau zu halten. Dann kam der schicksalhafte Tag.

Wie der Dodo berichtete, befand sich Armeeveteran Michael Joy mit seiner Familie 2016 mitten in den Vorbereitungen zu einem Roadtrip, als seine drei Hunde aus unbekannten Gründen ausrissen und davonliefen. Zwei der Hunde fanden den Weg zurück nach Hause wieder, doch eine blieb verschwunden: Sam, ein erst vier Monate alter Labrador Retriever-Mischling. Verzweifelt versuchte Joy, den jungen Rüden wiederzufinden, fuhr durch seine Nachbarschaft in Georgia, USA, und besuchte regelmäßig lokale Tierheime. „Ich habe meiner Frau versprochen, den Hund wiederzufinden“, erzählte Joy im Interview mit einem amerikanischen Nachrichtensender. „Ich habe nie aufgehört, nach ihm zu suchen.“ Selbst nach ihrem Umzug nach Kentucky behielt Joy weiterhin die Webseiten von Tierheimen im Blick und fuhr immer wieder nach Georgia zurück. Leider ohne Erfolg. Bis vier Jahre später ein Anruf sein Leben veränderte.

Endlich wiedervereint

Am Apparat war eine Mitarbeiterin eines Tierheims in Cleveland, das über 1000 Kilometer von Georgia entfernt ist. Eine Auslese von Sams Mikrochip hatte Joys Kontaktdaten ergeben. Dieser konnte sein Glück kaum fassen: Er hatte Sam wieder gefunden. „Wo seid ihr und wann kann ich ihn abholen?“, war die einzige Frage, die Joys Denken beherrschte. Und nach acht Stunden Fahrt war es dann soweit. Obwohl Joy sich nervös fragte, ob Sam ihn überhaupt wiedererkennen würde, konnte er sich vor Aufregung kaum retten. Doch trotz langer Haare und Bart schien sich Sam an sein ehemaliges Herrchen durchaus zu erinnern: Er hüpfte und sprang und wedelte mit dem Schwanz. Auch dieser war erstaunt. „Wow, du bist so groß geworden, Junge!“

Nun sind die beiden wieder unzertrennlich – sie haben ja auch fast vier Jahre an Streicheleinheiten und Spielen nachzuholen! Und ganz bestimmt wird Joy Sam von nun an nicht mehr aus den Augen lassen.