Eine Million facebook-Likes für Hundewelpen

Über 1 Million facebook Nutzer haben den Wunsch zweier amerikanischen Mädchen nach einem Hund unterstützt. Nachdem ihr Hund verstorben war, wünschten sich die beiden sehnlichst einen neuen vierbeinigen Begleiter. Der Vater stellte allerdings eine Bedingung: Nur falls die Mädchen es schaffen sollten, eine Million Menschen dazu zu bewegen ihren Wunsch zu unterstützen, sollte auch ein neuer Hund in die Familie einziehen.
Falls er dachte, seinen Töchtern so auf elegante Weise ihren Wunsch abschlagen zu können, so hat er die Macht der sozialen Netzwerke unterschätzt.Nichts leichter als das, dachten sich die Töchter und posteten auf facebook vergangenen Dienstag ein Foto mit dem Text: „Hi world. We want a puppy. Our dad said, we could get one if we get 1 million likes! He doesn´t think we can do this. So like this!“
Das Bild verbreitet sich daraufhin wie ein Lauffeuer auf Facebook und knackte binnen weniger Tage die Millionen-Marke.  Auf einem aktuellenFoto präsentieren die Kinder bereits überglücklich ihren neuen Welpen, der in Anlehnung an die Million Klicks auf den Namen „Millie“ getauft wurde.

Werbung