Dreibeiniger Hund Dexter lernte, auf den Hinterbeinen zu gehen!

Drei Bilder von Dexter, dem Hund mit drei Beinen.
In seiner Heimatstadt Ouray ist Dexter bereits eine Berühmtheit. / Fotos: Instagram (@dexterdogouray).

Mit seinem eleganten Zweibeiner-Gang erobert Hund Dexter momentan weltweit die Herzen von Hundefreunden. Doch der Grund für seinen besonderen Gassi-Style ist tatsächlich eine Achterbahnfahrt der Gefühle.

Videos von Dexter, dem dreibeinigen Hund, erobern momentan das Internet im Sturm. Mit sicheren Schritten erkundet der Brittany Spaniel-Rüde seine Heimatstadt Ouray im US-amerikanischen Bundesstaat Colorado – auf seinen Hinterbeinen! Dort ist er bereits so etwas wie eine lokale Berühmtheit. Schließlich gibt es nicht viele Hunde, die das Kunststück zustande bringen, so lange aufrecht zu gehen. Doch was Dexter heute mit einem Lächeln auf den Lefzen vollbringt, hat eine tragische Ursache. Denn der dreibeinige Rüde kam eigentlich mit vier Pfoten zur Welt.

Schrecklicher Unfall mit ungewöhnlichen Folgen

Laut DailyPaws geschah der Unfall im Jahr 2016. Kurz, nachdem Familie Pasek ihren neuen Familienzuwachs Dexter nach Hause gebracht hatten, riss dieser aus dem Grundstück seines neuen Zuhauses aus. Er rannte auf die Straße und wurde unglücklicherweise von einem LKW erfasst, der seine beiden Vorderpfoten überfuhr. Kentee Pasek, Dexters Halterin, hatte vor ihm bereits drei andere Hunde in den letzten Jahren verloren. „Ich konnte keinen weiteren Hund einschläfern, ohne ihm eine Chance zu geben“, erzählte sie im Interview mit 9News. „Ich konnte es einfach nicht.“ Zum Glück – denn Dexter erholte sich überraschend schnell von der Amputation einer Vorderpfote und einer Stift-Operation der anderen Pfote. Es brauchte einige chirurgische Eingriffe, viel Physiotherapie und Geduld, doch bald war Dexter wieder auf den Beinen. Leider nur mehr auf drei – doch dank seiner ausgezeichneten Balance glich er dieses Defizit auf findige Weise aus. Er lernte, auf den Hinterbeinen Gassi zu gehen – und zeigte damit jedem Menschen, dass auch unglückliche Vorfälle ein Happy End haben können.

Internetberühmtheit Dexter

Vor einiger Zeit wurde Dexter auf seinen zweibeinigen Spaziergängen gefilmt und das Video auf TikTok hochgeladen, wo es großes Interesse erregte. Jeder wollte wissen, wer dieser tapfere Hund war und wie er gelernt hatte, mit so viel Eleganz auf seinen Hinterpfoten zu balancieren. Mittlerweile hat Dexter einen eigenen Instagram-Account mit über 69.000 Followern und täglichen Gassi-Updates sowie einen Online-Shop mit Dexter-Merch. Er ist eine Inspiration für all jene, die ebenfalls schwere Zeiten durchmachen und einen Beweis dafür brauchen, dass es am Ende des dunkelsten Tunnels immer einen Lichtblick gibt.