Deuter Wanderrucksack TRAIL 28 SL Women’s Fit im Test

Deuter Rucksack Hund Chihuahua
Der rot-blaue Frauenrucksack von Deuter überzeugte nicht nur die Mädels.

Erstmal ist der Rucksack (natürlich ohne Inhalt) wirklich superleicht. Ein riesengroßer Vorteil, da ich als Hundebesitzerin doch etwas mehr einzupacken habe. Um ihn zu öffnen hat man drei unterschiedliche Zugänge und sein Innenraum bietet ordentlich Stauraum. Man bringt nicht nur für sich selbst Essen und Getränk unter, sondern auch Futter, Wassernapf und auch ein eigenes Trinkwasser für die Fellnasen. Wir hatten zwar Glück mit dem Wetter, aber sollte es mal nicht standhalten und der Regen überrascht einen, braucht man sich aber keine Sorgen zu machen, da der Rucksack über einen eigenen „Regenmantel“ verfügt, der am oberen Ende des Rucksacks zu finden ist – also immer griffbereit. Wenn das Wetter dann wieder umschlägt und man nun das nasse Hundehandtuch zu verstauen hat, ist auch dafür im Rucksack gesorgt. Besonders praktisch fand ich die Halterungen für Trinkflaschen an den Seiten des Rucksacks. Links eine Flasche für mich, rechts für meine Fellnase. Beim nächsten Mal verstaue ich das Wasser im Rucksack und nutze die Flaschenhalterung für Leckerlis, um sie immer schnell bei der Hand zu haben. Besonders gut gefällt mir die Farbe des Rucksackes und die hübsche Blume auf der Seite ist noch das I-Tüpfelchen. Dieser Rucksack ist eine eigene SL-Version von Deuter, die sich durch ihre frauenspezifische Rückenlänge auszeichnet. Und das merkt man auch! Tragekomfort ist wirklich top. Kein Drücken, kein Rutschen und auch Schwitzen ist kein Thema.

Deuter hat überzeugt und für kürzere Wanderungen würde ich ihn jederzeit empfehlen.

Weitere Infos: www.deuter.com/DE/de/wanderrucksaecke/trail-28-sl-3440419.html

Alle Rucksäcke unserer aktuellen Testserie findest du auf der Übersichtsseite „Der große Rucksack-Test“