Freitag, Oktober 7, 2022
StartNews & StoriesLifestyleChihuahua kuschelt Taube: tausende Spenden für Tierschutz

Chihuahua kuschelt Taube: tausende Spenden für Tierschutz

Lundy und Herman: Chihuahua kuschelt Taube und sorgt damit einen Solidaritätssturm für Tierschutzorganisation The Mia Foundation.

Aktuelle Fotos vom acht Wochen alten Rüden Lundy erwärmen die Herzen von Tierfreunden weltweit. Mit der Veröffentlichung der Fotos brach über die Non-Profit-Tierschutzorganisation The Mia Foundation aus Rochester (USA) eine Spendenflut herein.

Shopping-Tipps für Chihuahua-Fans

Das ungleiche Paar ist seit seinem ersten Aufeinandertreffen unzertrennlich. Beiden gemein sind körperliche Einschränkungen, denn während Welpe Lundy seine Hinterbeine nicht verwenden kann ist Taube Herman seit einer Gehirnverletzung nicht mehr in der Lage zu fliegen.

Sue und Gary Rogers, die die Tierschutzorganition im US-Bundesstaat New York betreiben, konnten das Interesse an der Geschichte zunächst kaum fassen. “Wir bekommen Anfragen aus der ganzen Welt von Medien, die über unsere Geschichte berichten wollen”, so das Ehepaar im Interview mit dem Nachrichtensender WHEC.

In der Zwischenzeit soll die Organisation, die sich ausschließlich aus Spenden finanziert und auf freiwillige Helfer angewiesen ist, bereits mehrere tausend US-Dollar an Spenden erhalten haben.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Good Morning!!! Have a wonderful day! #themiafoundation #rescue #therapy #lundy #herman #pigeonandpuppy #chihuahuasofinstagram #chihuahua

Ein Beitrag geteilt von Sue Rogers (@themiafoundation) am

Ähnliche Beiträge