Donnerstag, Oktober 6, 2022
StartNews & StoriesChihuahua-Diebin auf der Flucht: Polizei bittet um Hilfe

Chihuahua-Diebin auf der Flucht: Polizei bittet um Hilfe

Ein ungewöhnlicher Fall beschäftigt die Polizei in Bischofsheim seit dem Wochenende. Der Chihuahua-Rüde Spiky wurde am Samstagabend (18.04.2020) gestohlen und es wird seitdem nach der mutmaßlichen Täterin gefahndet.

Laut der Pressemeldung des Polizeipräsidium Südhessen war die Besitzerin des Chihuahua-Rüden am Samstagabend zwischen 17:00 und 18:30 Uhr mit ihrem Hund unterwegs. Während ihrem Spaziergang traf die 17-Jährige auf eine Bekannte und unterhielt sich mit ihr. Nach kurzer Zeit entriss die Täterin ihr plötzlich die Leine und flüchtete mit dem kleinen Hund.

Der Aufenthaltsort der Chihuahua-Diebin ist derzeit unbekannt und die Polizei bietet um sachdienliche Hinweise. Die Frau ist zwischen 1,70 und 1,75 Meter groß und hat dunkle Haare. Bei ihrer Flucht hatte sie die Haare zu einem “Dutt” hochgebunden und trug eine schwarze Jogginghose und ein neonpinkes Oberteil. Spikey hat ein weißes Fell mit beigen Flecken (siehe Foto oben) und trug zum Tatzeitpunkt ein hellblaues Halsband.

Die Polizei in Rüsselsheim, welche die Ermittlungen übernommen hat, ist unter der Nummer 06142/696-0 erreichbar.

Unsere Shopping-Tipps rund um den Chihuahua:

Ähnliche Beiträge