Bahamas: Frau rettet 97 Hunde vor Hurricane Dorian

bahamas frau rettet 97 hunde vor hurricane
Während Hurricane Dorian nahm eine Frau in Nassau (Bahamas) 97 Straßenhunde bei sich zu Hause auf. / Hunde-Foto: Chella Phillips / Facebook // Symbolfoto: Pixabay

Auf den Bahamas wurde eine Frau während Hurricane Dorian zur Retterin von fast 100 Straßenhunde. Diese hatte sie kurzerhand in ihrem Haus aufgenommen.

Naturkatastrophen stellen nicht nur Menschen sondern auch Tiere vor große Herausforderungen. Ein großes Herz für Hunde bewies Chella Phillips während des jüngsten Hurricanes, der ihren Wohnort Nassau, die Hauptstadt der Bahamas, traf.

Nun beherbergt sie 97 (!!!) Straßenhunde in ihrem Haus. 79 Vierbeiner schlafen sogar bei ihr im Schlafzimmer. Fotos von ihrer improvisierten „Wohngemeinschaft“ hat die Dame am Sonntag auf Facebook veröffentlicht.