Ausstellung für Mischlings- und Rassehunde ohne Papiere am 30. August in Wien

Hundeausstellung für Mischlings- und Rassehunde Wien Mischlingshunde Verein
Ausstellung wird in zwei Hauptkategorien unterteilt. Die Ausstellung für Mischlingshunde und die Ausstellung für Rassehunde ohne Papiere (und Kastraten mit/ohne Zuchtbuch). / Foto: Pixabay

Die vom 1. Österreichischen Mischlingshunde Verein veranstaltete Hundeausstellung für Mischlings- und Rassehunde ohne Zuchtbuch (sowie Kastraten) finden am 30. August 2020 am Vereinsplatz in Wien statt.

Die erste Mischlingshunde Ausstellung fand – im damals noch kleinen Kreis – im Jahre 1987 statt. Zu Beginn auf diversen Sportplätzen, dann in der Kurhalle Oberlaa und jetzt auf dem Vereinsplatz des 1. Österreichischen Mischlingshunde Verein. Die Ausstellung erfreut sich an einer stetig wachsenden Teilnehmerzahl und Beliebtheit.

Eckdaten

  • Veranstalter: 1. Österreichischer Mischlingshunde Verein
  • Datum: 30.8.2020 (Ersatztermin bei Schlechtwetter 5.9.2020)
  • Beginn: 11:00 Uhr
  • Ort: Spindlerweg – Alte Strasse, 1220 Wien
  • Eintritt für Besucher: FREIER EINTRITT oder gegen eine Spende die zur Gänze dem dem Charity-Verein zufließt
  • Wichtig: Impfpass des Hundes mit gültiger Tollwutimpfung mitbringen – dies gilt auch für Besucherhunde.

Weitere Infos unter www.hunde-ausstellung.com